Fahrradkarten-Wasserkarten-Reiseführer // www.spohr-demian.de/bb_shop

alles >> Geschichtliches

Reinhold Andert - Der ThĂŒringer Königshort

Buch ĂŒber die FrĂŒhgeschichte ThĂŒringens, Dingsda Verlag 1989

"Im Jahre 531 ĂŒberfielen die Merowingerkönige Chlothar und Theuderich mit ihnen Heeren das ThĂŒringer Reich, verwĂŒsteten den Königshof und nahmen das Land in Besitz. Die ThĂŒringer Prinzessin Radegunde fiel in ihre HĂ€nde und wurde die Frau Chlotars. SpĂ€ter grĂŒndete sie in Poitiers ein Kloster, wurde heiliggesprochen und genießt noch heute bei katholischen Franzosen innige Verehrung.
Etwa einhundert Jahre lang haben deutsche Historiker bereits versucht, den Ort dieser Schlacht, die Stelle des Königshofes und einen dort wahr­scheinlich vergrabenen Königsschatz zu finden. Bisher war es vergeblich. Nach Jahren intensivster Recherchen ist es mir gelungen, die Gegend zu identifizieren. Darin besteht der Inhalt meines Buches." (Reinhold Andert)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 15.00

Reinhold Andert - Der ThĂŒringer Königshort

vergrößern

bestellen:    

Artern - Briefe in die alte Heimat - Briefe nach Artern

Briefe in die alte Heimat - Briefe nach Artern. 75 Briefe von November 1990 bis Januar 1993. Herausgeber Heimatverein Artern 1993, 95 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Artern - Briefe in die alte Heimat - Briefe nach Artern

vergrößern

bestellen:    

200 Jahre Solbad Dr. Tolberg Bad Salzelmen

200 Jahre Solbad "Dr. Tolberg" Bad Salzelmen - Tradition und Moderne im Àltesten Soleheilbad Deutschlands.
Inhalt: Geographie, Geologie, "GlĂŒck Auf" in Schönebeck; Sole in Bad Salzelmen - Bodenschatz vom Mittelalter bis ĂŒber das Jahr 2000; In Salz und Sole ist Gesundheit; Rund um das Solbad: Die Rehabilitationsklinik, die Stadt Schönebeck, Vereine, VerbĂ€nde, Initiativen; Historische Betrachtungen: die AnfĂ€nge der Salzsiedung, die Stadt Groß Salze, Schönebecker Saline, Untergang der PfĂ€nnerschaft, Dr. Johann Wilhelm Tolberg und die Entstehung des Solbades, Der wĂŒrdige Nachfolger Dr. Lohmeier, Entwicklung der Badeanlagen, Chronik des Solbades u.a.
Herausgeber Stadt Schönebeck (Elbe) Oktober 2001, Buch 318 Seiten Format 15x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

200 Jahre Solbad Dr. Tolberg Bad Salzelmen

vergrößern

bestellen:    

SĂ€chsische Heimatbilder, Edgar Hahnewald (DDR 1989)

SĂ€chsische Heimatbilder, Edgar Hahnewald. Herausgegeben von Angelika Ziegner. Inhalt: Du bist Orplid, mein Land; Otto Altenkirch- ein Maler der sĂ€chsischen Landschaft; Stolpen; Meißner Farbenspiele; Pirna an der Elbe; Hundstage an der Elbe; Duftende Nacht; Das Weberhaus in Hosterwitz; Hohnstein; An Fichtes Wiege; Ostern in Bautzen; An der Wiege der Spree; Kamenzer Landschaft; Gruß aus der Lausitz; Weihnachtsdörfer; Bergwiesen im Juni; Leisnig; Lommatzsch; Muldenfahrt; Wurzen; Romantische Reise im Automobil; SĂ€chsische Schönheit; Nachwort. VEB Brockhaus Verlag Leipzig 1. Auflage 1989, 192 Seiten Format 13x22cm. Das Buch ist gebraucht, sehr gut erhalten, nur der Schutzumschlag ist am Rand leicht abgestoßen.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

SĂ€chsische Heimatbilder, Edgar Hahnewald (DDR 1989)

vergrößern

bestellen:    

AltmÀrkische Hansebund

Der AltmĂ€rkische Hansebund - Portraits der HansestĂ€dte in der Altmark: Stendal, Salzwedel, Gardelegen, TangermĂŒnde, Havelberg, Seehausen, Osterburg, Werben. Heft 10 Seiten A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.30

AltmÀrkische Hansebund

vergrößern

bestellen:    

Sachsen-Bummel - Magazin fĂŒr KulturGeschichte und Tourismus

Sachsen-Bummel - Magazin fĂŒr KulturGeschichte und Tourismus Heft 57, 04/2007. Inhalt: Original Sachsen + Blickpunkte + Leserpost + Apropro Sachsen - Historisches, Land und Leute, JubilĂ€en - vom großen Orakel der Geologie oder von UniversitĂ€ten und Eliten + Wohin in Sachsen? + Wanderung - Eine Wanderung von Wolkenstein nach Scharfenstein (Zschopautal, Burg Scharfenstein, Schloss Wolkenstein) + Tipps fĂŒr Tripps + Publikationen aus und ĂŒber Sachsen + Neues aus Sachsen - Kulturnachrichten. Zeitschrift 66 Seiten Format A4, Originalpreis 2007 3,50

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.50

Sachsen-Bummel - Magazin fĂŒr KulturGeschichte und Tourismus

vergrößern

bestellen:    

Reisen zu Luther (Tourist-Verlag DDR 1983)

Reisen zu Luther, Wirkungs- und GedenkstĂ€tten. Paul Ambros, Udo RĂ¶ĂŸling. Inhalt: Einleitung, LutherstĂ€tten in der DDR, kurze Zeittafel. VEB Tourist-Verlag Berlin/Leipzig 1. Auflage 1983, 206 Seiten Format 12x19cm.
Das Buch ist gebraucht, hat aussen oberflÀchliche Lackschrammen und an den Ecken ein wenig abgestossen, innen etwas vergilbt ansonsten gut erhalten.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Reisen zu Luther (Tourist-Verlag DDR 1983)

vergrößern

bestellen:    

Mansfeld - Lutherstadt

Mansfeld - Lutherstadt: Die Stadt, das Lutherdenkmal, Museum Dr. Martin Luthers Elternhaus, das Mandfelder Rathaus mit Rektorat, das Schloss Mansfeld, Stadt und Talkirche St. Georg - Heimatkirche Martin Luthers, Satinformation, Stadtplan. Faltblatt 12 Seiten Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.10

Mansfeld - Lutherstadt

vergrößern

bestellen:    

Landkreise und kreisfreie StÀdte des Landes Sachsen-Anhalt

Die Landkreise und kreisfreien StÀdte des Landes Sachsen-Anhalt.
Seit der Kreisgebietsreform des Jahres 2007 existieren im Land Sachsen-Anhalt 11 Landkreise und drei kreisfreie StĂ€dte. Kurzportraits, Lage, Zahlen, Fakten, Adressen der Landkreise: Altmarkkreis Salzwedel, Landkreis Stendal, Landkreis Börde, Landkreis Jerichower Land, Landkreis Harz, Salzlandkreis, Landkreis Mansfeld-SĂŒdharz, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Landkreis Wittenberg, Saalekreis, Burgenlandkreis, landeshauptstadt Magdeburg, Stadt Halle (Saale) und Stadt Dessau-Roßlau.
Heft 66 Seiten Format A5 mit beiliegender Übersichtskarte Format A3.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.20

Landkreise und kreisfreie StÀdte des Landes Sachsen-Anhalt

vergrößern

bestellen:    

Bildreise - Auf Theodor Storms Spuren

Auf Theodor Storms Spuren - eine Bildreise
Hans Jessel, Karl Ernst Laage, Ellert & Richter Verlag 3. Auflage 1998
Inhalt: Das Lebenswerk, Jugendjahre in Husum 1817-1835, Vom Katharineum in LĂŒbeck an die Kieler UniversitĂ€t 1835-1842, Rechtsanwalt in der grauen Stadt am Meer 1842-1852, Gerichtsassessor in Potsdam 1853-1865, Kreisrichter in Heiligenstadt 1856-1864, Landvogt und Amtsrichter in Husum 1864-1880, Alterssitz in Hademarschen 1880-1888, Zeittafel.
96 Seiten Format 24x32cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Bildreise - Auf Theodor Storms Spuren

vergrößern

bestellen:    

Perthes LĂ€nderprofile - Österreich (2001)

Perthes LĂ€nderprofile: Geographische Strukturen, Entwicklungen, Probleme.
Felix JĂŒlg, Österreich, Zentrum und Peripherie im Herzen Europas. Verlag Klett-Perthes Gotha und Stuttgart, 1. Auflage 2001.
Inhalt: Die naturgeographische Dimension // Die historische Dimension // Die demographische Dimension - Bevölkerung // Die administrative und politische Dimension // "Drehscheibe fĂŒr SĂŒdosteuropa" - Verkehr // "Dachgarten Europas" - Tourismus // Vom Industriestaa zur postindustriell-peripheren Wirtschaft // Überproduktion und Landschaftspflege - Land und Forstwirtschaft // Zusammenfassung - Versuch einer Bilanz // Ausblick - zwischen Zentrum und Peripherie // Fakten, Zahlen, Übersichten, Personen- und Sachregister. Buch 330 Seiten Format 17x24cm.

Das Buch war Bibliotheksbestand, hat einen Aufkleber am BuchrĂŒcken, einen Strichcode-Aufkleber auf der RĂŒckseite und innen einen Stempel mit gelöscht-Vermerk auf der zweiten Seite. Es ist ansonsten noch sehr gut erhalten.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Perthes LĂ€nderprofile - Österreich (2001)

vergrößern

bestellen:    

Zwischen Strom und Haff (Hinstorff 1987)

Fritz Meyer-Scharfenberg: Zwischen Strom und Haff - WarnemĂŒnde, Nienhagen, Bad Doberan, Heiligendamm, KĂŒhlungsborn, Rerik. VEB Hinstorff Verlag Rostock 1978
Mit Fritz Meyer-Scharffenberg fĂ€hrt der Leser die Warnow abwĂ€rts von Rostock nach WarnemĂŒnde und sieht am Gehlsdorfer Ufer den Angler, sieht KrĂ€ne der Neptun-Werft und die Silhuette der alten neuen Stadt gen Himmel ragen. Dabei und auf der Wanderung durch das KĂŒstenland bis Rerik am Salzhaff werden ihm Geschichten erzĂ€hlt und Geschichte der Region nahe gebracht. Im weitern erzĂ€hlt der Autor vom HĂ€gerort mit Nienhagen, von Bad Doberan, Heiligendamm und KĂŒhlungsborn, erzĂ€hlt vom Badeleben damals und heute, von Mönchen und Klöstern, von Fischern und vom Meer. Buch 278 Seiten 13x20cm.
Das Buch ist gebraucht, in sehr gutem Zustand, lediglich der Schutzumschlag weist einige kleine Gebrauchsspuren auf.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Zwischen Strom und Haff (Hinstorff 1987)

vergrößern

bestellen:    

DingelstÀdt - 15 Jahre Altstadtsanierung

DingelstÀdt - 15 Jahre Altstadtsanierung.
2009 feiert DingelstĂ€dt 150 Jahre Stadtrecht. Besonders die letzten 15 Jahre haben fĂŒr viele VerĂ€nderungen im Stadtbild der Kleinstadt im Eichsfeld gesorgt.
Inhalt: Vorwort, Amtswechsel, Einleitung, Lage und Bedeutung, Geschichte, Vorbereitung der Sanierung, DurchfĂŒhrung der Sanierung, Realisierte Vorhaben, Öffentliche Vorhaben, Vorhaben Privater/Dritter.
Buch 130 Seiten Format 12x21cm, 2008

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

DingelstÀdt - 15 Jahre Altstadtsanierung

vergrößern

bestellen:    

Talsperren in Sachsen-Anhalt, Wasser fĂŒr Mitteldeutschland

Talsperren in Sachsen-Anhalt - Wasser fĂŒr Mitteldeutschland.
Trinkwasser als wichtigstes Lebensmittel ist in jedem Haushalt in hoher QualitĂ€t verfĂŒgbar. Doch nur wenige sind sich bewusst, welche außergewöhnlichen technischen und logistischen Leistungen hinter dem scheinbar NatĂŒrlichem stecken. Das Buch Talsperren in Sachsen-Anhalt gibt einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Talsperrenbetriebs Sachsen-Anhalt (TSB) und seiner Partner und wĂŒrdigt die Leistungen des Wasserbaus von der Bereitstellung von Trink- und Rohwasser bis zum Hochwasserschutz im Einklang mit der Natur. DarĂŒber hinaus erwartet den technisch Interessierten eine detaillierte Darstellung der 32 Stau- und Speicherbecken in Verwaltung des Talsperrenbetriebs inklusive der technischen Einrichtungen. Titelfoto Talsperresystem Bodetal im Harz, MDV 2010 - Neuware

Preis/Bearbeitungsentgelt: 19.00

Talsperren in Sachsen-Anhalt, Wasser fĂŒr Mitteldeutschland

vergrößern

bestellen:    

Poster AusgrabungsstÀtte Steinrinne Bilzingsleben

AusgrabungsstĂ€tte Steinrinne Bilzingsleben im Landkreis Sömmerda in ThĂŒringen - Entdecken Sie den Lebensraum unserer Vorfahren vor 370.000 Jahren: kleines Poster, Informationen, Öffnungszeiten, Anzeigen der Region. Format >A3, gefaltet 9x15cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.00

Poster AusgrabungsstÀtte Steinrinne Bilzingsleben

vergrößern

bestellen:    

Deutsche Postgeschichte - Essays und Bilder

Deutsche POSTgeschichte - Essays und Bilder, Wolfgang Lotz. Nicolai Berlin 1989, 504 Seiten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Deutsche Postgeschichte - Essays und Bilder

vergrößern

bestellen:    

Aschersleben - ein Begleiter ins JubilÀum (2002)

Aschersleben - ein Begleiter ins JubilÀum. Aschersleben im Jahre 2002 - Ausblick auf die 1250 Jahr-Feier im Jahre 2003.
Zur Geschichte, durch die Stadt, Stadtrundgang.... viele Fotos. Heft Format 13x21cm, leichte Gebrauchsspuren

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Aschersleben - ein Begleiter ins JubilÀum (2002)

vergrößern

bestellen:    

Penkun: Perle vorPommern

Penkun: Perle vorPommern - die Stadt mit Inselcharakter.
Geschichtliches, Ortsteile: Storkow, Wollin/Friedefeld, Sommersdorf/Neuhof, GrĂŒnz/Radewitz, Freichlichtmuseum, BockwindmĂŒhle Storkow, Oder-Neiße-Radweg im Penkuner Raum, Gedicht von Rudi Strahl "Unterwegs nach Penkun", Gastronomie, Ortsplan. Heft 22 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.20

Penkun: Perle vorPommern

vergrößern

bestellen:    

Schönes Frankreich - Die Bretagne (Parkland 1981)

Bildband Schönes Frankreich - Die Bretagne, Einleitung Henri Queffelec, Texte Pierre Lerprohon, aus dem Französischen ĂŒbersetzt von Alfred Zeller. Parkland, Editions Minerva S.A. Geneve 1981, Buch mit 96 Seiten im Format 23,5x32cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Schönes Frankreich - Die Bretagne (Parkland 1981)

vergrößern

bestellen:    

Artern - Stadtansichten um 1900 auf Postkarten

Andreas und Klaus Schmölling - Artern vor hundert Jahren, Stadtansichten um 1900 auf Postkarten. Viele Postkarten mit ErlĂ€uterungen, Buch mit 111 Seiten Format A5, Verein fĂŒr Heimatkunde, Geschichte und Schutz von Artern, 2005

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.95

Artern - Stadtansichten um 1900 auf Postkarten

vergrößern

bestellen:    

Festschrift zum 1050jÀhrigen Bestehen der Stadt Burg

948-1998 - 1050 Jahre Stadt Burg bei Magdeburg, Kreisstadt des Jerichower Landes. Chronik, GrĂŒndungsurkunge, Siegel und Wappengeschchte der Stadt, Der Siedlungsname Burg in der Geographie Deutschlands, Historische und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Burg, Burg - die Brauereistadt, BeschrĂ€nkungen und Verpflichtungen der Gewerbetreibenden, Die Wiedergeburt des Burger Roland de Ries, Burg eine mittelalterliche Stadt, Ansiedlung der Kolonisten, Burger Kirchegeschichte und Kulturdenkmale, Entwicklung zur Industriestadt, Die alte Garnisionsstadt, Entwicklung zum Wirtschafts- und Industriezentrum, Die Nachkriegszeit, Entwicklung der Stadt nach der Wiedervereinigung, Burg - eine investorenfreundliche Stadt, Die Burger Feuerwehr, Die Burger SchĂŒtzengilde, Der Burger Spielmannszug, BerĂŒhmte Persönlichkeiten, Die Sage vom Trommler, Geschichte der Pielschen Anstalt, BĂŒrgermeister der Stadt, Vereine u.a., Herausgeber Stadtverwaltung Burg 1998, Heft 20x21cm, 78 Seiten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Festschrift zum 1050jÀhrigen Bestehen der Stadt Burg

vergrößern

bestellen:    

Auf den Spuren der optischen Telegraphie im Jerichower Land

Auf den Spuren der optischen Telegraphie im Jerichower Land: Königlich-preußische optische Telegraphenlinie Berlin-Koblenz von 1833-1849 - NachrichtenĂŒbermittlung in 90 Minuten. Von der Telegraphenstation Nr. 1 in Berlin ĂŒber Stationen in Dretzel, Zigelsdorf, Schermen, Biederitz, Magdeburg bis zur Station 61 in Koblenz. Faltblatt mit geschichtlichen Informationen, Stationen 10-13 und weiteren SehenswĂŒrdigkeiten auf dem Weg der Telegraphenlinie, Routenverlauf Telegraphenradweg Berlin-Koblenz. Faltblatt 6 Seiten Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.00

Auf den Spuren der optischen Telegraphie im Jerichower Land

vergrößern

bestellen:    

AusgrabungsstÀtte Steinrinne Bilzingsleben, Flyer

AusgrabungsstĂ€tte Steinrinne Bilzingsleben - Besuchen Sie den Wohnplatz unserer Ă€ltesten Vorfahren in Europa. Bilzingsleben liegt am Fuße der Hainleite im nördlichen ThĂŒringen. In den Travertinen der Steinrinne wurden die ersten Fossilreste des Urmenschen entdeckt. Fotoa, Anfahrtskizze, telefonische Anmeldung. Flyer 6 Seiten Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.00

AusgrabungsstÀtte Steinrinne Bilzingsleben, Flyer

vergrößern

bestellen:    

Weg in die Steinzeit - Radwanderweg

Weg in die Steinzeit - Radwanderweg: Mit dem Rad zur AusgrabungsstĂ€tte "Steinrinne Bilzingsleben" im Landkreis Sömmerda (Abstecher vom Unstrutradweg). Genießen Sie die Natur und unternehmen Sie eine prĂ€historische Entdeckungsreise auf unserem neu ausgebauten Rad- und Wanderweg "Weg in die Steinzeit".

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.10

Weg in die Steinzeit - Radwanderweg

vergrößern

bestellen:    

Erlebniskarte GrĂŒnes Band in den Naturparken Frankenwald, ThĂŒringer Wald + Schiefergebirge

Erlebnis GrĂŒnes Band in den Naturparken Frankenwald, ThĂŒringer Wald und Schiefergebirge, Erlebniskarte.
Das GrĂŒne Band entlang der einstigen innerdeutschen Grenze ist im Bereich der drei Naturparke ThĂŒringer Wald, ThĂŒringer Schiefergebirge/Obere Saale und Frankenwald eine von bundesweit 3 Modellregionen, in den Tourismus und Naturschutz im Einklang miteinander entwickelt werden soll. Der 120 km lange Streifen des Modellgebietes reicht von Mitwitz im Westen bis zum einst geteilten Dorf Mödlareuth im Osten. Hier gibt es viel zu entdecken, wie unterschiedliche Natur- und LebensrĂ€ume fĂŒr seltene und bedrohte Tier- und Pfanzenarten, Relikte der Geschichte sowie Sehenswertes in der Umgebung.
Erlebniskarte von Neuhaus am Rennweg und Sonneberg im Westen bis Hof und Schwarzenbach im Osten, von Kronach im SĂŒden bis Saalfeld im Norden mit 15 WandertourenvorschlĂ€gen und Informationen zur Region, zur Natur und zu SehenswĂŒrdigkeiten, Adressen. Format 80x42cm, gefaltet 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.20

Erlebniskarte GrĂŒnes Band in den Naturparken Frankenwald, ThĂŒringer Wald + Schiefergebirge

vergrößern

bestellen:    

Kirchen auf der Spur... Mecklenburg-Strelitz, Neubrandenburg

Kirchen in Mecklenburg-Strelitz und im Kirchenkreis Stagard. Beschreibung (in deutsch und Kurzbeschreibung in englisch) von 53 Kirchen in der Region um Neubrandenburg: Alt KĂ€belich, Alt Rehse, Ankershagen, Blankenförde, Bredenfelde, Burg Stagard, Chemnitz, Dabelow, Diemitz, Feldberg, Friedland, FĂŒrstenberg, FĂŒrstenhagen, Gehren, Glocksin, Gramelow, GrĂŒnow, Helpt, Ivenack, Kittendorf, Kotelow, Kratzeburg, Liepen, Mechow, Mildenitz, Rundkirchen, Hohenzieritz, Mirow, Mollenstorf, Neubrandenburg, Neustrelitz, Peckatel, Penzlin, Priepert, Prillwitz, Roga, Schönbeck, Schwandt, Stavenhagen, Trollenhagen, Wanzka, Warbende, Warlin, Weisdin, Weitin, Wesenberg, Woldegk, Zachow, Voigtsdorf. Heft 54 Seiten Format 11x21cm, 1. Auflage 2009

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.30

Kirchen auf der Spur... Mecklenburg-Strelitz, Neubrandenburg

vergrößern

bestellen:    

Perthes LĂ€nderprofile - Hessen (2002)

Perthes LĂ€nderprofile: Geographische Strukturen, Entwicklungen, Probleme. Bodo Freund - Hessen. Verlag Klett-Perthes Gotha und Stuttgart, 1. Auflage 2002. Inhalt: Ist Hessen identifizierbar? // Hessen unter den deutschen BundeslĂ€ndern // Das Rhein-Main-Gebiet und seine sĂŒdhessischen Randgebiete // Mittelhessen: Ein lĂ€ndlich-industrieller Mittelgebirgsraum // Nordhessen: Verhaltene Entwicklung im Großraum Kassel // Auf der Schwelle zum 21. jahrhundert // LĂ€nderfinanzen und LĂ€nderprofile // Fakten, Zahlen, Übersichten, Personen- und Sachregister, Ortsregister, Buch 380 Seiten Format 17x24cm. Das Buch war Bibliotheksbestand, hat einen Aufkleber am BuchrĂŒcken, einen Strichcode-Aufkleber auf der RĂŒckseite und innen einen Stempel mit gelöscht-Vermerk auf der zweiten Seite. Es ist ansonsten noch sehr gut erhalten.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Perthes LĂ€nderprofile - Hessen (2002)

vergrößern

bestellen:    

Die Insel Usedom - Buch Hinstorff Verlag Rostock 1968

Hermann Heinz Wille - Die Insel Usedom
Der Verfasser versteht es, die Vergangenheit der Insel in einer anschaulichen Art mit der Gegenwart (1968) zu verbinden. Er erzÀhlt von Fischern und BadegÀsten, von der Landschaft und dem Meer, vom Bernstein und der Volkskunst, von SeebÀdern und Sturmfluten. Dieses Buch richtet sich sowohl an Urlauber als auch an Heimatfreunde.
Inhalt: Land am Meer; Sturmfluten und Eiswinter; Mit Steinbeil, Hakenpflug und Steinaxt; Das RĂ€tsel um Vineta; Der weiße Greif aus rotem Feld, Rings um das Schloß von Mellenthin; Aus gĂ€render Zeit; Reeder, Werften, Schiffe; Brot des Meeres; Vom Wigwam zum Kaiserhof; PeenemĂŒnde und sein Geheimnis; Das leben triumphiert; Volkskunst an der Ostsee; Als Gorki in Heringsdorf weilte; Unerschöpfliche Natur.
Hinstorff Verlag Rostock 3. Auflage 1968, 225 Seiten.
Das Buch ist innen noch sehr gut erhalten, aussen am Leineneinband sind leider Spuren von Feuchtigkeit sichtbar (ist nicht wellig), der Schutzumschlag ist nicht so gut erhalten und hat ein paar Risse.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Die Insel Usedom -  Buch Hinstorff Verlag Rostock 1968

vergrößern

bestellen:    

Von Holzmangel, Gradierwerken und SolebÀdern (Schönebeck)

Hans-Henning Walter "Von Holzmangel, Gradierwerken und SolebĂ€dern" - Streiflichter aus der Salzgeschichte Schönebecks mit vielen schwarz-weiß Fotos

Herausgeber Kreismuseum Schönebeck, Salzland Druck Staßfurt, 1. Auflage, Heft 85 Seiten im Format 21x19cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Von Holzmangel, Gradierwerken und SolebÀdern (Schönebeck)

vergrößern

bestellen:    

Geiseltalsee

Geiseltalsee: Informationen, Zahlen, Fakten, Geschichte, Zukunft (Flutungsende 2010), Gastronomie, UnterkĂŒnfte und Adressen, Marina MĂŒcheln, touristischer Standort Braunsbedra-Neumark, touristisches Umfeld und kleine Übersichtskarte vom Geiseltalsee (mit Pilgerweg). Faltblatt Format A3, gefaltet 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.20

Geiseltalsee

vergrößern

bestellen:    

Johann Sebastian Bach - Lebensreise

Auf den Spuren Johann Sebastian Bachs - Lebensreise durch Mitteldeutschland: Wechmar, Erfurt, Geburtsstadt Eisenach mit Museum, Ohrdruf - die Kinderstube, LĂŒneburg, Arnstadt - Bachs wilde Jahre, Dornheim - Traukirche, MĂŒhlhausen - Heirat und junge Meisterwerke 1707-1708, Weimar - wichtige Jahre seines Lebens 1708-1717, Köthen Hofkapellmeister bei FĂŒrst Leopold 1717-1723, Musikstadt Leipzig HauptwirkungsstĂ€tte 1723-1750. RoutenvorschlĂ€ge, Bachfestivals. Faltblatt 16 Seiten im Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.00

Johann Sebastian Bach - Lebensreise

vergrößern

bestellen:    

Opfermoor Vogtei Niederdorla bei MĂŒhlhausen

Opfermoor Vogtei - Erleben Sie eine germaische Siedlung mit rekonstruierten KultstÀtten am Mittelpunkt Deutschlands. Auf den Spuren der Geschichte: Vergangeheit und Gegenwart, die Siedlung, der Ausstellungspavillion. Germatischen Alltag erleben: AktionsstÀtten, Reise zum Mittelpunkt. Faltblatt 6 Seiten Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.00

Opfermoor Vogtei Niederdorla bei MĂŒhlhausen

vergrößern

bestellen:    

200 Jahre schiffbare Unstrut

Beinhaltet viele Informationen zur einstigen Flussregulierung und Schiffbarmachung der Unstrut sowie der Geschichte der Unstrutschifffahrt (ThĂŒringen und Sachsen-Anhalt von Bretleben bis zur Saale).
Autoren: Andreas Schmölling und Klaus Schmölling, Herausgeber Heimatverein "Aratora" Artern 1995 (Heft A5, ca. 110 Seiten)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 12.00

200 Jahre schiffbare Unstrut

vergrößern

bestellen:    

MĂŒhlbeck. Geschichte und Geschichten

MĂŒhlbeck - Geschichte und Geschichten. Herausgegeben von Margot und Klaus Kreth, AG der Chronisten MĂŒhlbeck anlĂ€sslisch des 2. Internationalen Buchdorffestivals im Juli 2000. Inhalt: Vorwort + Die Entstehung des Dorfes + MĂŒhlbeck - ein Straßenangerdorf + Was ein Stein am Wege sagt + Geschichte der Kirche MĂŒhlbeck + Das Pfarrhaus und seine Geschichte + Die blutige Kirmesfeier + Ein MĂŒhlbecker kreuzt die Wege von HĂ€ndel und Bach + Lehrer Otto Kieser (1860-1947) und Studienrat Dr. h.c. Otto Kieser (1893-1986) + Erinnerung an das Luittgenblatt + Eine Wanderung von der MuldebrĂŒcke nach MĂŒhlbeck im Jahre 1969 + Turn und Sportverein 1896 MĂŒhlbeck e.V. + Der Konsum + Die Geschichte der MĂŒhlbecker Feuerwehr + Das Buchdorf MĂŒhlbeck-Friedersdorf + Zeittafel Geschichte MĂŒhlbeck. 74 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

MĂŒhlbeck. Geschichte und Geschichten

vergrößern

bestellen:    

Frauen und MĂ€nner aus Deutschlands Mitte

Frauen und MĂ€nner aus Deutschlands Mitte. Persönlichkeiten aus der Geschichte Sachsen-Anhalts, ausgewĂ€hlt und vorgestellt von Dietrich Löffler und Mathias Tullner. Herrscher, Politiker, MilitĂ€r, Geistliche, Philosophen, Wissenschaftler, KĂŒnstler, Unternehmer, z.B. Heinrich I., Kaiser Otto der Große, Friedrich III., Albrecht von Brandenburg, Leopold von Anhalt-Dessau, Katharina II. von Rußland, Otto von Bismarck, Wilhelm Weitling, Martin Luther, Thomas MĂŒntzer, Eike von Repkow, Otto von Guericke, Friedrich Nietzsche, Lucas Cranach der Ältere, Georg Phillip Telemann, Georg Friedrich HĂ€ndel, Johann Sebastian Bach, Novalis, Klopstock, Walter Gropius, Hugo Junkers, KĂ€the Kruse...
Mitteldeutscher Verlag mdv 1996

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Frauen und MĂ€nner aus Deutschlands Mitte

vergrößern

bestellen:    

Ost-Berlin, 1987 Herausgeber Informationszentrum Berlin Ernst Luuk

Ost-Berlin, 1987 Herausgeber Informationszentrum Berlin Ernst Luuk.
Inhalt:
1. Geschichte und Status
2. Ost-Berlin heute
3. Grenze
4. Kontakte
5. Wirtschaft
6. Lebensstandard, Soziales und Gesundheit
8. Wissenschaft und Kultur
9. Kirche
10. Register
Buch mit 92 Seiten Format 15x21cm, Informationszentrum 1987, 2. ĂŒberarbeitete Auflage 1988, gebraucht RĂŒckseite hat leichten Knick

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Ost-Berlin, 1987 Herausgeber Informationszentrum Berlin Ernst Luuk

vergrößern

bestellen:    

Berlin im Überblick, Informationszentrum 6. Auflage 1989

Berlin im Überblick, Herausgeber Informationszentrum, Ernst Luuk 6. Auflage 1989
Inhalt: Geographische Lage und Bevölkerung + Geschichte Berlins + Berlin seit 1945 + Der Status Berlins und das VerhÀltnis zum Bund + Parlament, Regierung und Verwaltung + Die Wirtschaft + Die Stellung Berlins im Finanzsystem des Bundes + Wissenschaft, Forschung, Bildungswesen + Sportstadt Berlin + Das Kulturzentrum Berlin + Medien + Kirchen und Religionsgemeinschaften + Alternatives Leben + Wohnen in Berlin + Der innerstÀdtliche Verkehr + Reiseziel Berlin + Kleine Zeittafel. Buch 96 Seiten Format 15x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Berlin im Überblick, Informationszentrum  6. Auflage 1989

vergrößern

bestellen:    

Landeshauptstadt Magdeburg - Leben an un mit der Elbe IBA-Shop / km 326 - Stadtumbau 2010

Landeshauptstadt Magdeburg - Leben an un mit der Elbe IBA-Shop / km 326 - Stadtumbau 2010. Die großen und kleinen Nachbarn - ElbestĂ€dte und Elbelandschaften + Aus Intershop wird IBA-Shop - Ein Ausstellungsprojekt auf Zeit + Der prominente Ort am Hochufer der Elbe - Seine Ursprpnge und historischen PrĂ€gungen + ZĂ€suren im 20. Jahrhundert - Zerstörung und PlĂ€ne zum Wiederaufbau + Ein StĂŒck Nachkriegsmoderne - Das Ensemble Regierungsstraße am Zentralen Platz + Wohnscheibe Regierungsstraße 37 - Die realisierung der WiederaufbauplĂ€ne + Die alte neue Mitte der Stadt - Zwischen Kunstmuseum und Allee-Center + Die historische Adresse - Kontraste erleben + Die urbane Adresse an der Elbe - Workshops und Aktionen im IBA-Prozess + Netzwerk Elbe - km 326 - Auf halbem Wege zwischen Quelle und MĂŒndung. Heft 20 Seiten Format 20x20cm, Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Stadtplanungsamt 2008

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Landeshauptstadt Magdeburg - Leben an un mit der Elbe IBA-Shop / km 326 - Stadtumbau 2010

vergrößern

bestellen:    

Historische Wasserbauanlagen in KyffhÀuserkreis

Historische Wasserbauanlagen im KyffhĂ€userkreis, NordthĂŒringen. Beschreibung der FlĂŒsse und der historischen Bauwerke mit Fotos, Übersichtskarte:
Die Helbe - ein linksseitiger Nebenfluss der Unstrut: Wehr Bellstedt, Gondelteich Jordan Weißensee, Helbewehr Westgreußen // Die Wipper und die kleine Wipper - der singende springende Wasserlauf: Wipperwehr Göllingen, Mönchstunnel, GetreidemĂŒhle Bendeleben, AquĂ€dukt Barbarossahöhle, Wassertreppe und Quellgrund Bad Frankenhausen, Schöpfwerk Esperstedt // Die Unstrut - der lĂ€ngste und wasserreichste Fluss in NordthĂŒringen: Wehranlage und Schleuse Artern, Wehranlage und Schleuse Ritteburg, Einlaufbauwerk, Flutkanal, Wehranlage Bretleben, Flutmulde Sachsenburg, Wehr und MĂŒhle Oldisleben. Heft 14 Seiten Format A5, 2011

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.20

Historische Wasserbauanlagen in KyffhÀuserkreis

vergrößern

bestellen:    

Landeshauptstadt Magdeburg - Der Garten der Möllenvogtei und des Erzbischofs

Der Garten der Möllenvogtei und des Erzbischofs, Sabine Ullrich. Landeshauptstadt Magdeburg, Stadtplanungsamt Magdeburg 77, 2005.
Inhalt: Der Garten der Möllenvogtei und des Erzbischofs + Ein Beitrag zur Geschichte des alten Erzbistums und des neuen Bistums Magdeburg, mit BeitrĂ€gen von Ludwig Stegl, Rainer Kuhn, Andreas Böttcher und JĂŒrgen-Werner Hubbe. 150 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Landeshauptstadt Magdeburg - Der Garten der Möllenvogtei und des Erzbischofs

vergrößern

bestellen:    

Havelberger Pferdemarkt Allerlei

Havelberger Pferdemarkt Allerlei. Geschichten und Geschichtliches: Havelberg - Die Insel- und Domstadt im GrĂŒnen, Ein Dienstag im September, Auf Schusters Rappen zum Pferdemarkt, Der wohlunterrichtete PferdeverkĂ€ufer, MĂ€rkte - Über den Havelberger Heiratsmarkt - MĂ€rkte frĂŒher, der große Markt heute, Zigeuner und der Große Markt damals, Havelberger feierten beim Schweinetreiberheiligabend, Historisches. Heft Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.50

Havelberger Pferdemarkt Allerlei

vergrößern

bestellen:    

Optische Telegraphenlinie Berlin-Koblenz in Sachsen-Anhalt

Optische Telegraphenlinie Berlin-Koblenz in Sachsen-Anhalt - Technische Zeugnisse der Geschichte. Inhalt:
Königlich-preussische optische Telegraphenlinie - eine Kommunikation mit geheimnisvollen Zeichen.
Telegraphenradweg Berlin-Koblenz - eine Zeitreise mit Geheimtipps.
Kurzbeschreibung und Kartenausschnitt mit den Stationen 10-20 (Weinberg Dretzel, Telegraphenberg Ziegelsdorf, Kapaunenberg Schermen, Telegraphenberg Biederitz, Johanniskirche Magdeburg, Fuchsberg Hohendodeleben, Schlossturm Ampfurth, Spitze berge Oschersleben, Neuwergersleben, Sommeringberg Pabstorf, Telegraphenbreite Veltheim). Faltblatt 8 Seiten Format 10x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.10

Optische Telegraphenlinie Berlin-Koblenz in Sachsen-Anhalt

vergrößern

bestellen:    

Historischer FĂŒhrer Bezirke Dresden, Cottbus (1988)

Historischer FĂŒhrer Bezirke Dresden, Cottbus (1988). StĂ€tten und Denkmale in den Bezirken Dresden, Cottbus. Herausgeber Lutz Heydick, GĂŒnther Hoppe, JĂŒrgen John.
EinfĂŒhrung in die Region, Bezirk Dresden: Kreise Dresden-Stadt, Dresden-Land, Prina, Dippoldiswalde, Freital, Meißen, Riesa, Großenhain, Kamenz, Bischofswerda, Sebnitz, Görlitz, Niesky, Berzirk Cottbus: Cottbus, Guben, Forst, Spremberg, Hoyerswerda, Weißwasser, Senftenberg, LĂŒbben, Luckau, Finsterwalde, Bad Liebenwerda, Herzberg, Jessen, Ortsregister Urania Verlag Leipzig Jena Berlin 2. Auflage 1988, Buch 350 Seiten, sehr gut erhalten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Historischer FĂŒhrer Bezirke Dresden, Cottbus (1988)

vergrößern

bestellen:    

Reise in die Geschichte Hessen

SchauplĂ€tze der Vergangenheit - Reise in die Geschichte Hessen, Inhalt: Übersichtskarten, Ortsverzeichnis, Beschreibung der historischen Orte, ErlĂ€uterung der Begruffe, Krieg und Frieden, Epochen der Geschichte, Personenregister, Orts- und Sachregister, Kartographischer Verlag Busche 2. Auflage 1993, 142 Seiten im Format A4, Buch ist gebraucht und gut erhalten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Reise in die Geschichte Hessen

vergrößern

bestellen:    

Baudenkmale im Kreis Schönebeck

Hans-Joachim Geffert "Baudenkmale im Kreis Schönebeck", Denkmalpflege - eine Aufgabe der sozialistischen Gesellschaft und ihre gesetzlichen Grundlagen; Überblick ĂŒber die politisch- ökonomischen Grundlagden der Kulturgeschichte des Kreises Schönebeck; denkmale in den StĂ€dten Schönebeck, Calbe / Saale, Barby (Elbe); Denkmale in den Dörfern Biere, Breitenhagen, Brumby, Eggersdorf, Eickendorf, Glinde, Glöthe, Gnadau, Groß MĂŒhlingen, Klein MĂŒhlingen, Lödderitz, Pechau, Plötzky, Pömmelte, Pretzien, Randau, Ranies, Groß Rosenburg, Sachsendorf, Schwarz, Tornitz, Trabitz, Welsleben, Wespen, Zens, Zuchau... Denkmale, StĂ€dtebau und Architektur, Landschafts- und Gartengestaltung, Produktions- und Verkehrsgeschichte, bildende und angewandte Kunst, Kultur und Lebensweise... zusammengestellt von Dr. Hans-Joachim Geffert. Herausgeber Kreismuseum Schönebeck 1988, Heft 98 Seiten Format 21x19cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Baudenkmale im Kreis Schönebeck

vergrößern

bestellen:    

Vom Reiz der Eisenbahn

Ralf Roman Rossberg - Vom Reiz der Eisenbahn. Sigloch Edition. Inhalt: Reiselust + Reisen... + ...gereist werden + Durch die weite Welt + ReisegefĂ€hrten + Alte Pfade - neue Wege + Auf der eisernen Bahn + Am Bahnhof + Entlang der Schiene + Am Rande des Weltgeschehens + Die neuen renner + MĂ€nner der Schiene + Abenteuer auf der Eisenbahn + Das Schicksal eilt + Tand ist das Gebilde von Menschenhand + zum Frieden mahnend + Überfahrt + Vom Zug der Zeit. großer dicker Bildband. 456 Seiten Format 24,4 x34cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 8.00

Vom Reiz der Eisenbahn

vergrößern

bestellen:    

StadtfĂŒhrer Mansfeld '95 mit Stadtplan Gebietskarte

StadtfĂŒhrer Mansfeld '95 mit Stadtplan und Gebietskarte. Ortsportraits: Die Stadt Mansfeld; Gemeinde GroĂŸĂ¶rner, Gemeinde Vatterode, Gemeinde Biessenrode, Gemeinde Piskaborn, Gemeinde Gorenzen, Gemeinde Möllendorf, Das Mansfelder Rathaus mit Rektorat, Das Lutherdenkmal, Museum Dr. Martin Luthers Elternhaus, Die Stadt- oder Talkirche St. Georg - Heimatkirche von Dr. Martin Luther, Schloss Mansfeld, Anhaltiner Stadtplanverlag

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.50

StadtfĂŒhrer Mansfeld '95 mit Stadtplan Gebietskarte

vergrößern

bestellen:    

Bergbau in Mitteldeutschland - GlĂŒck Auf Tour

Übersichtskarte der GlĂŒck-Auf-Tour
mit dem Gebiet rund um Magdeburg-Halle-Leipzig incl. Harz
Kurzbeschreibungen, Adressen und Tel.-Nr. aller Bergbau-SehenswĂŒrdigkeiten
Herausgeber Interessenverein Bergbau e.V.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.50

Bergbau in Mitteldeutschland - GlĂŒck Auf Tour

vergrößern

bestellen:    

Eisenbahn-Atlas DDR (Tourist Verlag 1988)

Eisenbahn-Atlas DDR. hans-Joachim Kirsche und Hans MĂŒller.
Inhalt: Eisenbahn - gestern, heute, morgen: Die Eisenbahn in der Geschichte, Das Eisenbahnwesen in der DDR, Eisenbahnbauten, Fahrzeuge der Eisenbahn, Reisen mit der Bahn.
Rechts und links von 95 Eisenbahnstrecken. Weiterreisen mit Bus und Schiff, Hinweise fĂŒr Eisenbahnreisende, Orts- und Objektregister, kartenanhang Große Eisenbahnkarte der DDR. (VEB Tourist Verlag Leipzig, 2. Auflage 1988, ISBN 3-350-00293-5) das Buch ist gebraucht, guter Zustand. 328 Seite im Format 16x25cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Eisenbahn-Atlas DDR (Tourist Verlag 1988)

vergrößern

bestellen:    

Ein Hirsch auf dem Alten Markt in Magdeburg

Ein Hirsch auf dem Alten Markt in Magdeburg. Magdeburgs Sage und Geschichte. Zur Kulturgeschichte des Hirsches. Abstammungsgeschichte. Der Hirsch im Mythos. Der Hirsch in der ArchĂ€ologie. Versuch einer Deutung der Magdeburger HirschsĂ€ule. Herausgeber Freundeskreis Magdeburger Symbole, Verlag Janos Stekovics 2007. Heft 22 Seiten Format A5 (RĂŒckseite des heftes hat kleine Abrissspur vom Aufkleber)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Ein Hirsch auf dem Alten Markt in Magdeburg

vergrößern

bestellen:    

Eberswalder Jahrbuch fĂŒr Heimat-, Kultur- und Naturgeschichte 2005/2006

Eberswalder Jahrbuch fĂŒr Heimat-, Kultur- und Naturgeschichte 2005/2006. Ausgabe Barnim. Verein fĂŒr Heimatkunde zu Eberswalde e.V. 2005. Buch mit 280 Seiten im Format 14x21cm. (Buch ist gebraucht, sehr gut erhalten.)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Eberswalder Jahrbuch fĂŒr Heimat-, Kultur- und Naturgeschichte 2005/2006

vergrößern

bestellen:    

Geschichte und Geschichten zwischen Harz und Börde 1999

Geschichte und Geschichten zwischen Harz und Börde - Heimatschrift fĂŒr Landkreis Aschersleben-Staßfurt 1999. Inhalt: Geschichtliche Radtour von Staßfurt nach Hakeborn ĂŒber Hecklingen-GĂ€nsefurth-Weinbergsgrund-Börnecke-Schneidlingen-Egeln. Egeln im April 1963 - ein Mordkomplott. Kloster Marienstuhl - Ein bedeutendes Beispiel mitteldeutscher Barockkunst in Egeln. Der Gottdorfer Globus - VorlĂ€ufer des heutigen Planetariums. Adam Olearius - Lebensstationen. Eine kleine Sommerreise nach Aschersleben anno 1789. DichterfĂŒrst und Herzog auf dem Tie unter einem Dach. Die Orgel der St. Stephaniekirche Aschersleben. Von der GĂ€nsefeder zum Computer - aus der Geschichte der Sparkasse im Landkreis Aschersleben-Stßfurt. Geschichtliches ĂŒber den Zucker und seine Herstellung zwischen Eine, Selke und Bode - Egeln und das Weiße Gold, Zur Geschichte der Zuckerherstellung in der Egelner Mulde, Zuckerfabrik in Aschersleben, Zuckerfabrik in Gartersleben, Lied von der ZuckerrĂŒbe. MĂŒhlengeschichten. Zur Geschichte des Salzbergbaus im Gebiet Staßfurt-Aschersleben. Der Culemeyer Straßenroller. KleingĂ€rten in unserer Stadt. Gierslebener Begebenheit Anfang der 30er Jahre im Jierschlewwer Dialekt. Die BĂ€rengeschichte von Schadeleben. Auf den Spuren von Kaethe Schulken. Baldriananbau in Pansfelde, Das Muffelwild im Selketal. Heft 100 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 6.00

Geschichte und Geschichten zwischen Harz und Börde 1999

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Petriförder

Stadt Umbau 2010 - Petriförder.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Leben mit dem Strom - Die Elbe als TrĂ€ger einer neuen IdentitĂ€t. Kommste mit beis Feeder an`n Bach? Der Ursprung des Namens Petriförder. Eine Flotte, die nie den hafen verließ - Nutzung des Elbstroms durch SchiffmĂŒhlen. Dichtes Treiben auf der Elbe - Magdeburg als Hafenstadt. Neues GrĂŒn am Elbufer - Gestaltung der Elbuferpromenade Anfang der 70er Jahre. Blaues band zieht sich durch Magdeburg - Tourismuskonzept Petriförder. Wie eine Stadt sich wieder ihrem Fluss nĂ€hert - Neugestaltung des Petriförder 2004. Flusspioniere - Die Gastronomie entdeckt den Strom. Ein Anbau sorgt fĂŒr Fuore - Die Lukasklause am nördlichen Ende des Petriförder. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 30 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Petriförder

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Der ehemalige Elbbahnhof

Stadt Umbau 2010 - Der ehemalige Elbbahnhof.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Das Areal des ehemaligen Elbbahnhofs. Die industrielle Revolution und die Ă€lteste Eisenbahnlinie Deutschlands. Die Eisenbahnstrecke Magdeburg-Leipzig. Weitere Eisenbahnstrecken in Magdeburg. FestungsgĂŒrtel versus Eisenbahnanlagen. Die Magdeburger Bahnhöfe an der Elbe. Der Elbbahnhof Magdeburg. Bahnhof Magdeburg-FĂŒrstenwall. Bahnhof Magdeburg-Fischerufer. Stadtentwicklung am Elbbahnhof. Zeittafel und weiterfĂŒhende Literatur. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 30 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Der ehemalige Elbbahnhof

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - SĂŒdost

Stadt Umbau 2010 - SĂŒdost.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Leben an und mit der Elbe - Neue Verbindungen mit der Elbe. Die Dörfer Fermersleben, Salbke und WesterhĂŒsen - Die Wiederentdeckung der Dorfstruktur. Der Wohnungsbedarf in SĂŒdost - von der Industriealisierung zum Abriss. Die GewĂ€sser in SĂŒdost Elbe - SĂŒlze - Salbker See. Der Salbker Anger - Ein neuer Platz fĂŒr Salbke - Gestaltung des Ortskerns. Ein Lesezeichen - Experimenteller Wohnungs- und StĂ€dtebau. Mehrgenerationenhaus - Soziale Stadt. Wahrzeichen von Salbke - Der Wasserturm. BrachflĂ€chenmanagement - Ein Beispiel fĂŒr schrumpfende StĂ€dte. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 22 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - SĂŒdost

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - IBA-Shop / km 326

Stadt Umbau 2010 - SĂŒdost.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Die großen und kleinen Nachbarn - ElbestĂ€dte und Elbelandschaften. Aus Intershop wir IBA-Shop - Ein Ausstellungsprojekt auf Zeit. Der prominente Ort am Hochufer der Elbe - Seine UrsprĂŒnge und historischen PrĂ€gungen. ZĂ€suren im 20. Jahrhundert - Zerstörung und PlĂ€ne zum Wiederaufbau. Ein StĂŒck Nachkriegsmoderne - Das Ensemble Regierungsstraße am Zentralen Platz. Wohnscheibe Regierungsstraße 37 - Die Realisierung der WiederaufbauplĂ€ne. Die alte neue Mitte der Stadt - Zwischen Kunstmuseum und Allee-Center. Die historische Adresse - Kontraste erleben. Die urbane Adresse an der Elbe - Workshops und Aktionen im IBA-Prozess. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 22 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - IBA-Shop / km 326

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Von der Lukasklause zum Guericke-Zentrum

Stadt Umbau 2010 - Von der Lukasklause zum Guericke-Zentrum.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Guericke-Zentrum. Die Entstehungsgeschichte des Welschen Turmes. Von der Bastion Preußen zum Ort von Kultur und Wissenschaft. Noch RĂ€tselhaftes um den LukashĂŒgel. Das KĂŒnstlerhaus Sankt Lukas 1902-1994. Kleines Idyll am Elbufer - die Gartenanlage am Turm Preußen. Die Lukasklause und die Guericke-Gesellschaft. Erweiterung der Lukasklause - Projekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010. Lukasklause, Erweiterung und Ausbau, Freianlagen und Erschließung. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 32 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Von der Lukasklause zum Guericke-Zentrum

vergrößern

bestellen:    

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Domplatz

Stadt Umbau 2010 - Domplatz.
Landeshauptstadt Magdebburg - Leben an und mit der Elbe.
Dom und Domplatz - Die Wiege der Stadt. Wo Magdeburg entstand - von ersten Siedlungen an der Elbfurt bis zu den goldenen Jahren ottonischer Herrschaft. Ein Bauwerk zur Ehre Gottes - Die gotsiche Kathedrale St. Mauritius und St. Katharina. Von gestern bis heute - der Domplatz im Wandel der Zeit. Barocker Glanz unter preußischer Hoheit - Ein neues Stadtbild entsteht. Rosa und Blau, Gelb und Grau - Geschichte und Gegenwart treffen aufeinander. Neugestaltung des Domplatzes - aber wie? KreativitĂ€t fĂŒr die Zufunkt ist gefragt. Herausgeber Landeshauptstadt Magdeburg, Heft 18 Seiten Format 20x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Magdeburg Stadt Umbau 2010 - Domplatz

vergrößern

bestellen:    

Bergbaulandschaften

Bergbaulandschaften. Mit Hilfe des aus den Tagebauen Profen und Vereinigtes Schleenhain abgeleiteten Wassers entstanden sĂŒdlich von Leizig zahlreiche Seen in der Bergbaufolgelandschaft.
Inhalt: Eine Landschaft im Wandel + Grundlagen der Wiedernutzbarmachung + Widernutzbarmachung landwirtschaftlicher FlĂ€chen + Wiedernutzbarmachung forstwirtschaftlicher FlĂ€chen + Wiedernutzbarmachung - Planung und Ergebnis + ZwischenbegrĂŒnung + Schutzpflanzungen + Landschaft nach dem Bergbau - ein StĂŒck gestaltete Natur + Summary + Impressum. Herausgeber Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH Theißen, 4. Auflage 2007, Heft 16 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Bergbaulandschaften

vergrößern

bestellen:    

ELER - FörderInitiative LĂ€ndliche Entwicklung in ThĂŒringen 2007-2013

ELER - FörderInitiative LĂ€ndliche Entwicklung in ThĂŒringen 2007-2013. Inhalt: Europa - die Strategie + ThĂŒringen - die Analyse + ThĂŒringen - Die Förderung + Die FörderĂŒbersicht. Schwerpunkt 1: Verbesserung der WettbewerbsfĂ€higkeit der Land- und Forstwirtschaft + Schwerpunkt 2: Verbesserung der Umwelt und des landlichen Lebensraums + Schwerpunkt 3: LebensqualitĂ€t im Landlichen raum und Diversifizierung der lĂ€ndlichen Wirtschaft + Schwerpunkt 4: LEADER. Herausgeber ThĂŒringer Ministerium fĂŒr Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt (TMLNU) Erfurt 2008, Heft 90 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

ELER - FörderInitiative LĂ€ndliche Entwicklung in ThĂŒringen 2007-2013

vergrößern

bestellen:    

Die Elbe - Kulturstrom und Verkehrsweg

Die Elbe - Kulturstrom und Verkehrsweg + Flussunterhaltung im ökologischen Einklang + Hydrografie, Klima und Hydrologie + Fluss und Erosion + Elbschifffahrt heute + Containerverkehr auf der Elbe + Die Elbe kurz und knapp + Wirtschaftlichkeit Binnenschifffahrt + Übersichtsdarstellung. Herausgeber Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost 2008. Heft 20 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Die Elbe - Kulturstrom und Verkehrsweg

vergrößern

bestellen:    

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung. Inahlt: Aufgaben und Ziele + Rechtliche Grundlagen der Rekultivierung + Rekultivierung - eine große Herausforderung + Boden - Wiederherstellung eines Lebensraumes + Landwirtschftliche Rekultivierung + Forstliche Rekultivierung + Jagd und Fischerei + Wegebau - Verbindungen schaffen + RenaturierungsflĂ€chen. Herausgeber Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH 2009. Heft 52 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung

vergrößern

bestellen:    

Farbige Impressionen aus der Deutschen Demokratischen Republik

Bildband Farbige Impressionen aus der Deutschen Demokratischen Republik. VEB Brockhaus Verlag Leipzig 1997, 3. Auflage 1976. Buch mit 184 Seiten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Farbige Impressionen aus der Deutschen Demokratischen Republik

vergrößern

bestellen:    

BadstĂŒbner - Das alte MĂŒhlhausen [Buch] 1989

Ernst BadstĂŒbner - Das alte MĂŒhlhausen. Kunstgeschichte einer mittelalterlichen Stadt, mit Aufnahmen von Constantin Beyer. Koehler & Amelang Leipzig, 1. Auflage 1989, Buch 208 Seiten, sehr gut erhalten

Preis/Bearbeitungsentgelt: 7.00

BadstĂŒbner - Das alte MĂŒhlhausen [Buch] 1989

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 45: Ars Vivendi, Lebensumpulse aus dem mittellaterlichen Halle

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 45: Ars Vivendi. Lebensumpulse aus dem mittellaterlichen Halle.
Inhalt: Vorwort - Hans-Joachim Marchio, Annette Schneider. Halle - AufbrĂŒche in einer Stadt. Geistliche Gemeinschaften prĂ€gen das Gesicht einer Stadt - ein historischer Überblick - Herbert Schmeja. Benedikt und Benediktiner - Athanasious Polag. Doctor mellifluus - der honigfließende Lehrer, Leben und Wirken von Bernhard von Clairvaux - Rainer Pohl. Das Gottes- und Menschenbild der frĂŒhen Zisterzienser und seine Bedeutung fĂŒr unsere zeit - Maria Assumpta Schenkl. Geschichte der Ballei ThĂŒringen vom 13. bis zum 19. Jahrhundert - bernhard Demel. Helfen - Heilen - Wehren: Der Deutsche Orden und sein Hospital St. Kunigundis vor Halle - Stefan Moeller. "Mönche, die nicht schweigen dĂŒrfen", Der Dominikanerorden - Damian Meyer. Augustiner-Eremiten in Geschichte und Gegenwart - Michael Wernicke. "Unser Kloster ist die Welt." Zur SpiritualitĂ€t des hl. Franz von Assissi und zum Wirken der Franziskaner in Mitteldeutschland, Geschichte und gegenwart - Weinhart Einhorn. "Da haben wir große Pracht und Ceremonien gesehen" (Johannes Carion), Volksfrömmigkeit und die großen Feste im spĂ€tmittelalterlichen halle - Matthias Hamann. Kardinal Albrecht von Brandenburg - Peter Zielke.
Herausgegeben von Hans-Joachim Marchio und Annette Schneider, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2007, druck-zuck GmbH Halle, 136 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 6.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 45: Ars Vivendi, Lebensumpulse aus dem mittellaterlichen Halle

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts Heft 32: Deutsche Erinnerungslandschaften Rudelsburg-Saaleeck, KyffhÀuser

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 32: Deutsche Erinnerungslandschaften: Rudelsburg - Saaleck KyffhÀuser, Protokollband der wissenschaftlichen Tagungen 14.-16. Juni 2002 in Bad Kösen und 13.-15. Juni 2003 in Bad Frankenhausen.
Inhalt: Vorwort - Justus H. Ulbricht. Burgen, Berge, WĂ€lder, Dome - oder: in "deutscher Mitte" - Justus H. Ulbricht. Was ist ein deutscher Erinnerungsort? - Constanze Carcenac-Lecomte. Die Geister der Burg Saaleck. Hans-Wilhelm Stein im Schnittpunkt von völkischer Bewegung und Heimatbewegung - RĂŒdiger Haufe. Paul Schultze-Naumburg, die "Saalecker WerkstĂ€tten" und der Saalecker Kreis - Norbert Borrmann. Auf den Spuren des thĂŒringisch-sĂ€chsischen Geschichtsvereins - Matthias Ludwig. Die Rudelsburg als Symbolort der Kösener Corpssrudenten - RĂŒdiger Kutz. Denkmalpflege an den KyffhĂ€user-Burganlagen und dem kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmal von 1990-2003 - Heinrich Schleiff. Kollektives GedĂ€chtnis und politische DenkmĂ€ler - Wilfried Speitkamp. Denkmallandschaft KyffhĂ€user - Gunther Mai. bauernkrieg und Bauernkriegserinnerung in ThĂŒringen - Reinhard Jonscher. Der entwendete Auftrag. Zur Entstehungsgeschichte und Konzeption des Panoramas zu Bad Frankenhausen - Gerd Lindner.
Herausgegeber Heimatbund ThĂŒringen e.V. und Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2004, druck-zuck GmbH Halle, 214 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 8.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts Heft 32: Deutsche Erinnerungslandschaften Rudelsburg-Saaleeck, KyffhÀuser

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts Heft 30: 1250 Jahre Aschersleben im Spiegel der Geschichte

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 30: 1250 Jahre Aschersleben im Spiegel der Geschichte. Protokoll des Kolloquiums anlĂ€ĂŸlich der 1250-Jahrfeier der Stadt Aschersleben am 6. September 2003 in Aschersleben.
Inhaltsverzeichnis: Vorwort - Manfred Köppe. Aschersleben und seine Region - Prof. Dr. Eckhard Oelke. Die Burgen zu Aschersleben - Winfried Korf. Zur regionalen Sprachgeschichte - Dr. Saskia Luther. Höhere Bildung in Aschersleben zwischen Philantroismus und Neuhumanismus - Dr. Berthold Ebert. Aschersleben von der AckerbĂŒrgerstadt zur Industriestadt - Rolf Trippler.
Herausgeber Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2003, druck-zuck GmbH Halle, 86 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts Heft 30: 1250 Jahre Aschersleben im Spiegel der Geschichte

vergrößern

bestellen:    

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 25: Preußische Wurzeln Sachsen-Anhalts

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 25: Preußische Wurzeln Sachsen-Anhalts. VortrĂ€ge der Wissenschaftlichen Kolloquien des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e.V. am 18. Mai 2001 in Döbbelin, am 18. September 2001 in Halle, am 27. Oktober 2001 in Magdeburg und des Salzwedler Stadtarchivs am 19. Mai 2001 sowei weitere VortrĂ€ge und AufsĂ€tze.
Inhalt: Vorwort - Dr. Konrad Breitenborn. Grußwort - Dr. Manfred PĂŒchel. EinfĂŒhrung - Manfred Köppe. Eröffnungsvortrag 9. Februar 2001, Magdeburg, Rathaus: Preußen und die Geschichte - Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann.
VortrĂ€ge der Kolloquien des Landesheimatbundes 8. Mai 2001, Döbbelin Schloss. Die Altmark als Wiege Preußens - Prof. Dr. Mathias Tullner. Preußen - Bewunderung und Verwunderung - Norbert Lazay.
18. September 2001 Halle, Franckesche Stiftungen: Halle 1680-1803 - eine frĂŒhzeitliche Stadt ohne Profil? - Prof. Dr. Werner Freitag. Der hallesche Pietismus als Speerspitze der brandenburg-preußischen Modernisierungspolitik im frĂŒhen 18. Jahrhundert - Dr. Thomas MĂŒller-Bahlke.
27. Oktober 2001 Magdeburg: Die Provinz Sachsen und ihre Stellung in der preußisch-deutschen Verfassungsstaat - Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann. Von der preußischen Landeskultur zur Kirchenprovinz Sachsen - Dr. Margit MĂŒller. Der Einfluß der Angliederung des Herzogtums Magdeburg und des FĂŒrstentums Halberstadt auf deren Entwicklung von Gewerbe und Bergbau im 18. Jahrhundert - Prof. Dr. Hans Otto Gericke.
1. Kolloquium des Stadtarchivs Salzwedel: BegrĂŒĂŸungsansprache. Auswirkungen der preußischen Politik auf die Gewerbeentwicklung als Salzwedels Jahrhundert der Einheit - Steffen Langusch. Georg Heinrich Gerlach und seine Zeit - Manfred LĂŒders.
VortrĂ€ge: Preußische MilitĂ€rs in Magdeburg - Vom Alten Dessauer bis Hindenburg - Martin Wiehle. Magdeburger Kapitulation am 18. November 1806 - die feige Tat eines preußischen Generals? - Dr. Wilfried LĂŒbeck.
AufsĂ€tze / Berichte: Wittenberg und Brandenburg-Preußen-Geschichtliche Entwicklung und Folgen fĂŒr die Stadt - Burkhardt Richter. Henning von Treschkow "WiderstandskĂ€mpfer gegen Hitler. Verschwörere des 20. Julis 1944" (Inschrift der Gedenkstelle) - Dr. Wilfried LĂŒbeck.
Herausgegeber Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2003, druck-zuck GmbH Halle, 277 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 8.00

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 25: Preußische Wurzeln Sachsen-Anhalts

vergrößern

bestellen:    

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 40: Deutsche Erinnerungslandschaften II: Rotes Mansfeld - GrĂŒnes Band

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 40: Deutsche Erinnerungslandschaften II: Rotes Mansfeld - GrĂŒnes Band. Protokollband der wissenschaftlichen Tagungen 18.-20. Juni 2004 in Lutherstadt Eisleben und 10.-12- Juni 2005 in Arnstadt.
Inhaltsverzeichnis: Von Landschaften, GefĂŒhlen und Geschichten. Eine Vorbemerkung - Justus H. Ulbricht. Rechtliche Rahmenbedingungen fĂŒr den Mansfelder Bergbau im 16. Jahrhundert - Michael Rockmann. Kupferschieferbergabu und KupferverhĂŒttung im Mansfelder Land in historischer Perspektive. Ein kurzer Überblick - Peter Hertner. Das "Rote Mansfeld" in der Erinnerungskultur der DDR - Monika Gibas. Kultur- und Kunstentwicklung im VEB Mansfeld-Kombinat Wilhelm Pieck - Gudrun Riedel. Zum Denkmalbestand des mansfelder Landes - Anja Tietz. Die "um- und umgewendete Landschaft" und Max Hoelz - Dieter BĂ€htz. Das Lenin-Denkmal von Eisleben und seine Stellung im TraditionsverstĂ€ndnis der DDR - Mathias Tullner. Das Mansfelder Oratorium - Juliane StĂŒckrad. Ein Weg als Ziel im "grĂŒnen Herzen Deutschlands" - Rennsteig- und ThĂŒringerWals-Diskurse im 19. und 20. Jahrhundert - RĂŒdiger Haufe. Im Harz daheim? Der Harzclub als Sachwalter von Heimat und Natur - Susanne Ude-Koeller. Terror und Territorium. Von Politischen WĂ€lder - Robert Suter. Mythos Wald: Eine EinfĂŒhrung in den NS-Film "Ewigwer Wald" (1936/37) - Ulrich Linse. Beitrag zur Forstgeschichte ThĂŒringens bis zum 18. Jahrhundert - Helmut Witticke. Als die Fremden kamen... Zur Folklorisierung von Arbeits- und Lebenswelt der Bewohner im ThĂŒringer Wald - Peter Fauser. Verheilte Wunden? Erinnerungsorte im Verband mit Landschaft und relegion - Gabriele Speckels. "Erinnerungslandschaften" aus Sicht eines Geographen - GĂŒnther Schönfelder.
Herausgegeben von Justus H. Ulbricht in Verbindung mir Annette Schneider und Edith Spanknebel, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2005, druck-zuck GmbH Halle, 344 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 10.00

BeitrĂ€ge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 40: Deutsche Erinnerungslandschaften II: Rotes Mansfeld - GrĂŒnes Band

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 42: Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 42: Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert. Protokoll zur wissenschaftlichen Tagung zur regionalen Musikgeschichte am 16. und 17. September 2005 in Salzwedel.
Inhalt: Musikkultur in Sachsen-Anhalt. EinfĂŒhrung - Wolfgang Ruf. Wie sicher ist die Region? Zur Erforschung regionaler Kultur im Kontext der Kulturwissenschaften - Jan Standke. Sachsen-Anhalt und das östliche Europa. Zur Migration von Musikerpersönlichkeiten - Klaus-Peter Koch. Volksmusikforschung und -ĂŒberlieferung in Sachsen-Anhalt, Teil 1: Die Altmark und das Magdeburgische - Wolf Hobohm. Volksmusikforschung und -ĂŒberlieferung in Sachsen-Anhalt, Teil 2: Anhalt, Mansfelder Land, Harz - Ernst Kiehl. "Denn nichts auff Erden kreftiger ist denn die Musica", Luther und die Musik - Friedemann Neef. Im Dienste der Stadt und der Kunst: Trompeter, Kunstpfeiffer, Stadtmusikanten in Salzwedel - Steffen Langusch. Die Organisation der Kirchenmusik an St. Stephan in TangermĂŒnde vom 16. bis zum 19. Jahrhundert - Christine Lehmann. Orgeln als Kulturgut - Uwe Czubatynski. Der Musikinstrumentenbau in Sachsen-Anhalt im Spiegel erhaltener Instrumente - Monika Lustig. Musikinstrumentenerfassung in den öffentlichen Sammlungen in Sachsen-Anhalt: Eine Quelle zur Erforschung regionaler Musikkultur - Christiane Rieche. Die Institution des "öffentlichen collegium musicum" an den Franckeschen Stiftungen zu Halle - Ulrike Harnisch. Das Naumburger Opernhaus zur Zeit Herzog Moritz Wilhelms zu Sachsen-Zeitz - Susanne Alberts. Weißenfels - StĂ€dtische Musikpflege im Schatten eines Musenhofes - Henrike Rucker. Zur musikalischen Aufwartung auf einem adeligen Haus - Uwe Poetzsch-Seban. "ob ich schon in einem kleinen StĂ€dtgen sesshaft bin [...] haben in die 30. Organisten bey mit gelernet", Der SchafstĂ€dter Organist Valentin BartholomĂ€us Hausmann - Michael Maul. Musiktheatralische AuffĂŒhrungen in Blankenburg (Harz) am Beginn des 18. Jahrhunderts - Bert Siegmund. Carl Christian Agthe, ein Musiker und Koponist am Anhalt-Bernburgischen Hof zu Ballenstedt - Siegfried HĂŒnermund. "Er war die poetische Seele der Liedertafel [...]", Wilhelm MĂŒller und die Dessauer Liedertafel - Sebastian Nickel. Rudolf Palme und Gustav Rebling. Zwei vergessene Komponisten aus Barby (Elbe) - Joachim Steinbach. Bibliographie zur musikalischen Landeskunde Sachsen-Anhalt (Auswahl) - Eva Lorenz. Register.
Herausgegeben von Kathrin Eberl-Ruf, Carsten Lange, Annette Schneider, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2007, druck-zuck GmbH Halle, 297 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 10.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 42: Musikkultur in Sachsen-Anhalt seit dem 16. Jahrhundert

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 44: Welfesholz 1115 bis 2006

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 44: Auf den Spuren der Wettiner. BeitrÀge zur regionalgeschichtlichen Tagung am 9. September 2006 in Welfesholz.
Inhalt: Vorwort - Jörg Weinert. Das Welfesholz - ArchĂ€ologische Funde und Besonderheiten im Mansfelder Land - Olaf KĂŒrbis. Der ostsĂ€chsische Raum - KrondomĂ€ne der salischen Könige. Der erste, grundlegende Schritt der sĂ€chsischen Großen zum fĂŒrstlichen Landesstaat - Gerlinde Schlenker. Die Schlacht am Welfesholz 1115 - Politische und militĂ€rische Aspekte - Hartmut Lauenroth. Zum Kupferschieferbergbau um Welfesholz - Elmar Hebestedt. Adel und regionale Wirtschaftsentwicklung in Mitteldeutschland - Sozialer Aufstieg und wirtschaftliche TĂ€tigkeit der Familie von Stromberg auf Welfesholz (1875 bis 1945) - Ronny Beine. Die Entwicklung des Gutsbezirkes Welfesholz von 1945 bis in die Gegenwart - Ein Lebensbericht - Edgard Baron von Stromberg. Von 'allĂ€rt' bis 'zwassel' - Die Mansfelder Mundart in Geschichte und Gegenwart - Saskia Luther. Autorenverzeichnis, Bereits erschienene Publikationen.
Herausgeber Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2007, druck-zuck GmbH Halle, 114 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 44: Welfesholz 1115 bis 2006

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 46: 1806 Jena, Auerstedt und die Kapitulation von Magdeburg. Schande oder Chance?

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 46: 1806 Jena, Auerstedt und die Kapitulation von Magdeburg. Schande oder Chance? Protokoll der wissenschaftlichen Tagung vom 13. bis 15. Oktober 2006 in Magdeburg.
Inhalt: 1806: Jena, Auerstedt und die Kapitulation von Magdeburg, Schande oder Chance - eine Stadt in der Zeitenwende zur Moderne - Mathias Tullner, Sascha Möbius. Ohne Jena kein Verdun. Vom Nutzen einer neuen Operationsgeschichte: Feldzug und Schlacht 1806 - Olaf Jessen. Frankreich und Preußen 1806. Zwei Staaten und ihre Heere im Vergleich - Bernhard Kroener. Die Desertionsproblematik und die Regimenter Friedrichs des Großen, Ein Perspektivwechsel - Jörg Math. KontinuitĂ€t oder Neuanfang? Die Umsetzung der "allgemeinen Wehrpflicht" zwischen Reform und Restauration - Martin Winter. Eingeschlafen auf Lorbeeren Friedrichs des Großen? Das altpreußische Heer 1786-1806 - Olaf Jessen. Die preußische Niederlage bei Jena und Auerstedt (Hassenhausen) und die Kapitulation von Magdeburg - Mthias Tullner. 8. November 1806 - die Kapitulation von Magdeburg, die feige Tat des Gouverneuers v. Kleist? - Wilfried LĂŒbeck. Die Belagerungen von Magdeburg, Kolberg und Breslau 1806/1807 im Vergleich - Bernhard Mai. Marschall Michael Ney (1769-1815) - Aufstieg und Fall des "Tapfersten der Tapferen" - Eva Labouvie. Die Freimaurer - ein "drolligt Volk" (Lessing)? Ein clevres Volk! Die französische Besetzung Magdeburgs und die Ferdinandsloge - Dieter Elsner. "Die Geschichte der Freiheitskriege" als modernes Selbstlernmedium - Stephan Huck.
Herausgegeben von Mathias Tullner und Sascha Möbius, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2007, druck-zuck GmbH Halle, 206 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 8.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 46: 1806 Jena, Auerstedt und die Kapitulation von Magdeburg. Schande oder Chance?

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 47: Das Bernburger Schloss

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 47: Das Bernburger Schloss. Aktuelle bau- und kunsthistorische Erkkenntnisse. Um drei BeitrÀge erweiterter Protokollband zur wissenschaftlichen Tagung "Das Bernburger Schloss als wichtiges Dokument der Rennaissancebaukunst in Sachsen-Anhalt" vom vom 2. Dezember 2006 in Bernburg.
Inhalt: Vorwort - Jörn Weinert. Grußwort - Ralf Lindemann. Die mittelalterliche Burg Bernburg - Reinhard Schmitt. Die FĂŒrtsenbildnisse am Wolfgangbau des Schlosses Bernburg und ihr kĂŒnstlerisches Umfeld - Irene Roch-Lemmer. Andres Gunter Kometau. Ein Werkzeug esu Christi - Das vergangene Baumeisterbildnis vom Bernburger Wolfgangbau - Anke Neugebauer. Ansicht und Baugestalt des Langen hauses vom 16. bis 20. Jahrhundert unter besonderer BerĂŒcksichtigung der denkmalpflegerischen Maßnahmen des 20. jahrhunderts - Birthe RĂŒdiger. SchlosshauptgebĂ€ude - Zur inneren Einteilung und Gestaltung seit dem 16. bis zum 19. Jahrhundert nach neuesten bauhistorischen Befunden - Sabine Schneider. Das Lange Haus des Schlosses Bernburg - Eine AnnĂ€herung an das Denkmal um Rahmen der statisch-konstruktiven Sicherung und Sanierung des Bauwerkes - Jonas JĂŒttner, Jan Schwesinger. Die Kunststeinfassaden der Dreßiger Jahre am Bernburger Schloss - Sven Raecke.
Herausgeber, Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2008, druck-zuck GmbH Halle, 225 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 8.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 47: Das Bernburger Schloss

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 43: Auf den Spuren der Wettiner

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 43: Auf den Spuren der Wettiner. Protokoll zur regionalgeschichtlichen Tagung am 9. Juli 2005 in der Stiftskirche Petersberg.
Inhaltsverzeichnis: Vorwort - Jörg Weinert. Konrad der Große als Kreuzfahrer - Gerlinde Schlenker. Die Cronica montis Sereni - Matthias Bode. StiftsgrĂŒndung und Grablege Konrads des Großen. Das Augustiner Chorherrenstift auf dem Petersberg und seine Baugeschichte - Kati Gaudig. Die Teilung der Wettiner von 1382 und 1445 unter besonderer BerĂŒcksichtigung der Leipziger Teilung 1585 - Stefan Auert. Das VerhĂ€ltnis der Bischöfe von Halberstadt zu den Quedlinburger Äbtissunnen aus dem Hause Wettin - Danae Seeber. Die Heiratspolitik der Wettiner - Nicole Heilemann, Stefan Knorre. Die FĂŒrstengruft der Herzöge von Sachsen-Merseburg im Dom zu Merseburg - Franka KrĂ€tsch. Bereits erschienene Publikationen.
Herausgeber Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. 2006, druck-zuck GmbH Halle, 91 Seiten im Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts - Heft 43: Auf den Spuren der Wettiner

vergrößern

bestellen:    

Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus, Margot Pfannstiel

Margot Pfannstiel: Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus. Urania Verlag Leipzig-Jena-Berlin 1. Auflage 1983, 255 Seiten 15x22 cm (Buch in seher gutem Zustand, Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus, Margot Pfannstiel

vergrößern

bestellen:    

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Heft 6: Martin Luther in der Kulturgeschichte

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Sachsen-Anhalts Heft 6: Martin Luther in der Kulturgeschichte; Der soziale Raum von Martin Luthers Wirken. Protokoll des Wissenschaftlichen Kolloquiums am 08.06.1996 in der Lutherstadt Eisleben und am 09.11.1996 in Hettstedt. Herausgegeben vom Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. Halle 1997, 128 Seiten 15x21 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

BeitrÀge zur Regional- und Landeskultur Heft 6:  Martin Luther in der Kulturgeschichte

vergrößern

bestellen:    

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik mit 35 Bildern. VEB Deutscher Verlag fĂŒr Grundstoffindustrie Leipzig 1. Auflage 1987, 185 Seiten Format 12x19 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik

vergrößern

bestellen:    

G. Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten

GĂŒnter Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten. Verlag Die Wirtschaft Berlin 2. Auflage 1985, 328 Seiten Format 15x22 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

G. Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten

vergrößern

bestellen:    

Marta Rote - Von Minschen un öhre Tiet, Jeschichten un Jedichte in ostfÀlischer Sprake

Marta Rote - Von Minschen un öhre Tiet, Jeschichten un Jedichte in ostfÀlischer Sprake. Herausgeber Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. Halle 2006; 110 Seiten Format 15x21 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Marta Rote - Von Minschen un öhre Tiet, Jeschichten un Jedichte in ostfÀlischer Sprake

vergrößern

bestellen:    

Heinz Glade - Spuren zu G. Ph. Telemann

Heinz Glade - Spuren zu G. Ph. Telemann, Magdeburger Schriftenreihe, Herausgeber Rat der Stadt Magdeburg 1981, 56 Seiten Fomat 14x20 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Heinz Glade - Spuren zu G. Ph. Telemann

vergrößern

bestellen: