Fahrradkarten-Wasserkarten-Reiseführer // www.spohr-demian.de/bb_shop

alles >> Bergbau

R├Âsler - Lehrbuch der Mineralogie (DDR 1981)

R├Âsler, Hans J├╝rgen - Lehrbuch der Mineralogie. Verlag f├╝r Grundstoffindustrie Leipzig 2. Auflage 1981, 833 Seiten Format 18x24cm. 632 Bilder, 65 Tabellen, 277 Lit.
Inhaltsverzeichnis:
Allgemeine Mineralogie:
1. Allgemeine Bemerkungen zur Mineralogie und den Mineralien. 2. Eigenschaften der Minerale. 3. Mineralanalytische Verfahren. 4. Entstehung der Minerale und Mineralaggregate. 5. Praktische Anwendung und Bedeutung der Mineralogie und der Minerale.
Spezielle Mineralogie:
6. Einf├╝hrung in die spezielle Mineralogie. 7. Element Minerale. 8. Sulfide (Arsenide usw.) und Komplexsulfide. 9. Halogenide. 10. Oxide und Hydroxide. 11. Quarz und Silikate. 12. Phosphate (Arsenate, Vanadate). 13 Sulfate (Chromate, Molybdate, Wolframate). 14. Karbonate. 15. Borate und Nitrate. 16. Anhang (Arbeitsmaterialien), Literatur, Sachw├Ârter- und Mineralverzeichnis, Annotation.
(Leichte Gebrauchsspuren, Schutzumschlag am Rand etwas abgesto├čen).

Preis/Bearbeitungsentgelt: 15.00

R├Âsler - Lehrbuch der Mineralogie (DDR 1981)

vergrößern

bestellen:    

Plan hoher Ziele - Bilanz stolzer Erfolge - Kali- und Steinsalzbetrieb Sta├čfurt zum 25. Jahrestag der DDR 1974

herausgegeben anl├Ąsslich 25 Jahre DDR. Inhalt:
Der Tradition verbunden - den Fortschritt verpflichtet
Sta├čfurt und sein Salzbergbau
Auferstanden aus Ruinen
Erfahrene Industriearbeiter aufs Land
Der Berlepsch-Schacht
Der Schacht VI Neusta├čfurt
Die Achenbachfabrik
Das Kraftwerk Achenbach
Die chemische Fabrik "Concordia"
Schachtanlage "Freundschaft" Klein-Schierstedt
Die Saline Sch├Ânebeck
Das Steinsalzwerk Bartensleben
Die Pottaschefabrik
Das Solfeld
Die Magnesiumoxid-Anlage auf der Schachtanlage VI
Kali-Kumpel pr├Ągen das neue Antlitz unseres Werkes
Auf dem Berlepsch tut sich was
Sokalitplatten f├╝r die Bauindustrie
Fittings f├╝r den Wohnungsbau
Ein altes Kesselhaus wandelt sich
Rationalisierungsmittelneubau Neusta├čfurt
Daten und Taten auf einen Blick u.a.
DEWAG Werbung Erfurt 1974, 115 Seiten Format 25x23 cm
(Kein durchsichtiger Schutzumschlag, aber mit Einleger 25 Jahre DDR)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 20.00

Plan hoher Ziele - Bilanz stolzer Erfolge - Kali- und Steinsalzbetrieb Sta├čfurt zum 25. Jahrestag der DDR 1974

vergrößern

bestellen:    

Festschrift 1. Baden-W├╝rttembergischer Bergmannstag 1998 Todtnau

Festschrift 1. Baden-W├╝rttembergischer Bergmannstag 1998 Todtnau 26. bis 29. Mai 1998: Gru├čworte, Festprogramm, Wegweiser durch die Ausstellung, Informationen zur Bergparade und Artikel zur Bergbaugeschichte: Zur Betriebsgeschichte der Fu├č- und Schwerspatwerke Pforzheim GmbH Die Schwerspat- und Flu├čspat-Grube "Clara" der Sachtleben Bergbau GmbH Wolfach.
Geschichte und Betriebsdaten des Salzbergwerkes Stetten. Steinsatz am Neckar. Die Arbeitsgemeinschaft Neuenb├╝rger Bergbau und das Frischgl├╝ck-Besucherbergwerk. In Neubulach kommt die Linderung aus dem Stollen. Bergbau und Glas - Der Glasbl├Ąserhof in Todtnau. Aus der Geschichte des Todtnauer Bergbaues. Aus der Geschichte der Bergmannskapelle Wieden e. V. Chronik des Bergmannsverein "Finstergrund". Chronik des Musikvereins Buggingen. Bergmannsverein Buggingen. Gemeine Buggingen. Besucherbergwerk Grube "Anna Elisabeth" Schriesheim. Kohlens├Ąure/Kohlendioxid-Co2 als Produkt des Bergbaus in Baden-W├╝rttemberg Geothermie in der Bundesrepublik Deutschland. Erd├Âl-/Erdgas-F├Ârderbetrieb Fronhofen der deutschen Schachtbau- und Tiefbohrgesellschaft mbH. Erd├Âlf├Ârderbetrieb Pfullendorf der BEB Erdgas und Erd├Âl GmbH in Hannover. Gewerkschaft Brunhilde GmbH. Die Gipsgrube Obrigheim am Neckar. Rohrbach Zement - oder die Geschichte vom ├ľlschiefer . Gips- und Anhydritgrube Kreuzhalde in Vellberg-Talheim. Landkreis Schw├Ąbisch Hall. (Im Heft sind au├čerdem zahlreiche Werbeanzeigen) Heft 112 Seiten Format A5, leichte Gebrausspuren

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Festschrift 1. Baden-W├╝rttembergischer Bergmannstag 1998 Todtnau

vergrößern

bestellen:    

Materia Mineralogica - Stufen aus der Mineraliensammlung der Karl-Marx-Universit├Ąt Leipzig DDR 1982

Mineralien der Universit├Ąt Leipzig 1982 Inhalt: 1. Schwerspat 2. Malachit 3. Silber 4. Kalkspat 5. Pyrit 6. Adular 7. Molybd├Ąnglanz 8. Edelopal Herausgeber Universit├Ąt Leipzig, Messedruck Leipzig 1982, 18 Seiten Format 19,5x22cm, Heft hat leichte Gebrauchsspuren

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Materia Mineralogica - Stufen aus der Mineraliensammlung der Karl-Marx-Universit├Ąt Leipzig DDR 1982

vergrößern

bestellen:    

Kali Nebenprodukte

Herausgeber Ministerium f├╝r Berg- und H├╝ttenwesen der DDR. Inhalt: Kalinebenprodukte + Natriumsulfat (Na2SO4) + Glaubersalz + Magnesiumsulfat Bittersalz + Chlormagnesium, Chlormagnesiumlauge + Brom, Bromsalze + Carnalit-Streusalz, Carnalit-Badesalz, Auftausalz + Staubbindesalz, Eisenoxyd, rot + K├╝nstlicher Carnalit, Kieserit, Kalisalz, Chlorkalium, Schwefelsaures Kali. Gutenberg Druckerei Erfurt 1957. Heft hat Gebrauchsspuren, ist an der Stirnseite ewtas abgenutzt.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Kali Nebenprodukte

vergrößern

bestellen:    

Der Arschledersprung - Eisleber Bergschulhefte Heft 1

B. Breiter: Der Arschledersprung - Eisleber Bergschulhefte Heft 1. Auf den Spuren jahrhundertealten bergm├Ąnnischen Brauchtums. Herausgeber Traditionsverein der Bergschule Eisleben e.V. 2009.
Inhalt: In Memoriam Prof. Dr. Gerhard Leithold + Vorwort + Das Arschleder als Teil der Arbeitskleidung des Bergmanns ist auch unter anderen Namen bekannt + Vom Ursprung des Bergleders und von den Anf├Ąngen des Arschledersprungs + Der Symbolgehalt des Arschleders + Bergmann vom leder - Bergmann von der Feder + Bergm├Ąnnischer "Ehrenkodex" + Das Bergleder als Fahne + Das Erbbereiten - ein bergm├Ąnnischer Rechtsbrauch + Das Bergleder als Musikinstrument + Der Arschledersprung - ein lebendiges Brauchtum bis heute.
Anhang 1: Christian Wilhelm Friedrich Schmid "Aufsatz von dem Rechte des Bergleders" Freiberg 1774, Biographische Angaben zu Ch. W. F. Schmid und E. R. W. Schmid Standort und Danksagung, Anhang 2: Bilder Bergleute mit Berg-/Arschleder bzw. dem Bauchleder. 30 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Der Arschledersprung - Eisleber Bergschulhefte Heft 1

vergrößern

bestellen:    

Gisela-Ruth Engewald - Georgius Agricola (DDR 1982)

Dr. Gisela-Ruth Engewald - Georgius Agricola - Biographien hervorragender Naturwissenschaftler, Techniker und Mediziner Band 61. BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft Leipzig 1. Auflage 1982. 134 Seiten Format 12x19cm
Inhalt: Vorwort + Kindheit und Schulzeit + Schulmeister der Stadtschule in Zwickau + Italien - Vorbereitung und Aufenthalt + Stadtarzt und Apotheker in Joachimsthal - erst gr├Â├čere Werke + Stadtarzt in Chemnitz und Montanwissenschaftler + B├╝rgermeister in Chemnitz und letzte Arbeiten + Chronologie + Literatur (Auswahl) + Personenregister.
(Das Buch ist gebraucht und hat deutliche Gebrauchsspuren auf der Umschlagsseite, am Rand etwas abgeschrammt, innen ist es noch gut erhalten.)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Gisela-Ruth Engewald - Georgius Agricola (DDR 1982)

vergrößern

bestellen:    

Meinhold/P├Ątz - Erd├Âl und Erdgas vom Plankton bis zur Pipeline (DDR 1979)

R. Meinhold / H. P├Ątz - Erd├Âl und Erdgas vom Plankton bis zur Pipeline. Kleine Naturwissenschaftliche Bibliothek Band 41. Mit 58 Abbildungen.
Inhalt: Geschichtliche Einleitung + Was bedeuten Erd├Âl und Erdgas der Menschheit? + Was ist Erd├Âl, was ist Erdgas? + Die Entstehung von Erd├Âl und Erdgas + Wie steht es um die Zukunft von Erd├Âl und Erdgas? + Bau einiger typischer Lagerst├Ątten in den verschiedenen geologischen Zonen und Strukturen + Wie findet man Lagerst├Ątten? + Lagerst├Ąttenaufschluss und -bewertung + F├Ârderung + Die Erd├Âl- und Erdgasreviere der Erde und Lagerst├Ątten der DDR + Kurze ├ťbersicht der Produkte, die aus Erd├Âl und Erdgas hergestellt werden + Aktuelle Informationen zur Preispolitik und F├Ârderstartegie + Umweltschutz + Literatur, Fachworterkl├Ąrungen.
BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft Leipzig 2. Auflage 1979. 168 Seiten Format 12x19cm, leichte Gebrauchsspuren.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Meinhold/P├Ątz - Erd├Âl und Erdgas vom Plankton bis zur Pipeline (DDR 1979)

vergrößern

bestellen:    

Chronik der Bernburger Bergknappen 1890 e.V. (1997)

Chronik der Bernburger Bergknappen 1890 e.V.
Inhaltsverzeichnis: Gr├╝ndung des Bergknappen-Vereins (1890)
Fahnenweihe und die Entwicklung des Vereins (1891-1896)
Die Bergknappen um die Jahrhundertwende (1897-1901)
Die Deutschen Solvaywerke vor dem 1. Weltkrieg (1902-!913)
Auswirkungen des 1. Weltkrieges (1914-1918)
Nach dem Vereinslokal-Wechsel (1919-1929)
40-j├Ąhriges Stiftungsfest und der neue Gru├č (1930-1937)
Protokollb├╝cher fehlen - Was ereignete sich in dieser Zeit? (1938-1954)
Der Bergknappenverein im sozialistischen Umfeld (1955-1989)
Die Neugr├╝ndung des Vereins (1993)
Das Bergwerk an der Saale - Lied
Heft 74 Seiten Format 14,5x21cm, leichte Gebrauchsspuren. (dazu ein 10 seitiges Extrablatt Chronik der Bergknappen Fortsetzung 1998 bis 2002).

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Chronik der Bernburger Bergknappen 1890 e.V. (1997)

vergrößern

bestellen:    

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung in der Lausitz. Inhalt: Aufgaben und Ziele + Rechtliche Grundlagen der Rekultivierung + Rekultivierung - eine gro├če Herausforderung + Boden - Wiederherstellung eines Lebensraumes + Landwirtschftliche Rekultivierung + Forstliche Rekultivierung + Jagd und Fischerei + Wegebau - Verbindungen schaffen + Renaturierungsfl├Ąchen. Herausgeber Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH 2009. Heft 52 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften - Nachhaltige Bergbausanierung

vergrößern

bestellen:    

Zur Geschichte der ersten deutschen Dampfmaschine (DDR 1987)

Zur Geschichte der ersten deutschen Dampfmaschine, Herausgeber VEB Mansfeld Kombinat Eisleben, 2. Auflage 1987.
Inhalt: Der Mansfelder Kupferschieferbergbau im 18. Jahrhundert + Das Mansfelder H├╝ttenwesen am Ende des 18. Jahrhunderts + Die geologisch-bergm├Ąnnische Situation des preu├čischen Burg├Ârner Reviers + Die Geschichte der Hettstedter Dampfmaschine von 1785 + Die weitere Verbreitung des Dampfantriebes im Kupferschieferbergbau und Verh├╝ttung und deren Ergebnisse + Gestaltungsarbeiten f├╝r die Rekonstruktion der ersten deutschen Dampfmaschine + Literatur, Heft 88 Seiten Format 15x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 6.00

Zur Geschichte der ersten deutschen Dampfmaschine (DDR 1987)

vergrößern

bestellen:    

Bergbaulandschaften (MIBRAG 2007)

Bergbaulandschaften. Mit Hilfe des aus den Tagebauen Profen und Vereinigtes Schleenhain abgeleiteten Wassers entstanden s├╝dlich von Leizig zahlreiche Seen in der Bergbaufolgelandschaft.
Inhalt: Eine Landschaft im Wandel + Grundlagen der Wiedernutzbarmachung + Wiedernutzbarmachung landwirtschaftlicher Fl├Ąchen + Wiedernutzbarmachung forstwirtschaftlicher Fl├Ąchen + Wiedernutzbarmachung - Planung und Ergebnis + Zwischenbegr├╝nung + Schutzpflanzungen + Landschaft nach dem Bergbau - ein St├╝ck gestaltete Natur + Summary + Impressum. Herausgeber Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH Thei├čen, 4. Auflage 2007, Heft 16 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Bergbaulandschaften (MIBRAG 2007)

vergrößern

bestellen:    

Geotourismus im Harz - Geologisch-montanhistorische Karte des Harzes

Geotourismus im Harz - Geologisch-montanhistorische Karte des Harzes im Ma├čstab 1:100.000.
R├╝ckseite:
Geologisch-montanhistorischer ├ťberblick: Einf├╝hrung, Geologische Entwicklung, Bergbauhistorischer ├ťberblick, Struktureller ├ťberblick, Karstgeologische Prozesse, Lagerst├Ątten, Besondere Quellen, Landmarken - Georouten durch den Geopark Harz - Braunschweiger Land - Ostfalen, Johann Wolfgang Goethe im Harz.
Erl├Ąuterungen der Kartendarstellung: Einf├╝hrung, Besondere Quellen, Schauh├Âhlen, Geologische oder montanhistorische Wanderwege, ausgew├Ąhlte geologische Aufschl├╝sse (Geotope), Ausgew├Ąhlte Karstph├Ąnomene, Schaubergwerke, Geologisch oder montanhistorisch beudeutsame Orte, Museen, Sammlungen, Aktive Rohstoffgewinnungsst├Ątten, Orte, an denen J. W. v. Goethe die Geologie und den Bergbau des Harzes studierte.
Gesamtbearbeitung und Redaktion I. Rappsilber, K. Stedingk, M. Thomae, J. Heckner.
Herausgegeben vom Landesamt f├╝r Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Nieders├Ąchsichen Landesamt f├╝r Bergbau, Energie und Geologie und der Th├╝ringer Landesanstalt f├╝r Umwelt und Geologie 2006. Format 1000x780mm gefaltet 125x195mm
Die Karte ist gebraucht und hat leichte Gebrauchsspuren.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

Geotourismus im Harz - Geologisch-montanhistorische Karte des Harzes

vergrößern

bestellen:    

Mineralbestimmungsbuch. Rudolf Jubelt (DDR 1970)

Prof. Dr. Rudolf Jubelt: Mineralbestimmungsbuch.
Inhalt: Einf├╝hrung in die Mineralogie + Bildung und Ausbildung der Minerale und Kristalle + Zwillingsbildungen + Physikalische Eigenschaften der Minerale + Erweiterte physikalische Bestimmungsmethoden f├╝r Minerale + Chemische Eigenschaften der Minerale + Mineralentstehung durch geologische Vorg├Ąnge + Minerale von A bis Z +Quellennachweis + Mineral- und Schaw├Ârterverzeichnis + Annotation.
VEB Deutscher Verlag f├╝r Grundstoffindustrie Leipzig, 2. Auflage 1970. 264 Seiten Format 125*190mm. (Das Buch ist gebraucht, der Schutzumschlag wei├čt deutliche Gebrauchsspuren auf und ist hinten ein einer Ecke oben leicht eingerissen. Das Buch selbst ist noch sehr gut erhalten.)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Mineralbestimmungsbuch. Rudolf Jubelt (DDR 1970)

vergrößern

bestellen:    

URANIA 52. Jahrgang 1976: Minerale - Wunder der Natur

URANIA 52. Jahrgang 1976 DDR: Minerale - Wunder der Natur.
Inhalt: Unter uns gesagt... + Hohe geistige Kultur - Auftrag und Berufung + Mensch - Materie - Wissenschaft + Infrarotastronomie + Kommunist sein in unserer Zeit + Holzwerkstoff-Forschung - feinsten Strukturen auf der Spur + Edelsteine - Wunder der Natur (Dr. F. Hofmann) + Sch├Ątze der Weltkultur - Zum 100. Todestag von Tizan + Aktuelle Wissenschaft + Erbst Th├Ąlmann - Ein revolution├Ąres Leben f├╝r Sozialismus und Frieden + URANIA-Informationen + Aus der Geschichte des Lebens (3) "Explosion" hochentwickelter Lebensformen (Dr. J. W. Schopf) + Gro├črohre - ihre Herstellung und Verbindung + URANIA-Mosaik + ...damit der Sinn des Sozialismus auf st├Ąndig h├Âherer Stufe verwirklicht wird" + Wissenschaft international + L├Ąnder der Erde + Olympische Sportbauten in Montreal (M. Wimmer) + Grafik slowenischer Partisanen + Rund um den Vihren: Als Botaniker unterwegs im Rila-Rhododendron-Massiv + MHD - Generalprobe f├╝r die Praxis + Das Erbe Indiens 1. Mathematik + Neue Fernseh-Urania im 2. Halbjahr 1976 + Sternenhimmel + Dokumentation + neue B├╝cher - neues Wissen + Augustvorschau + Stadtwappen in der DDR Bezirk Gera (Auswahl). Heft 80 Seiten Format 163x240mm (Heft hat alters├╝bliche Gebrauchsspuren)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

URANIA 52. Jahrgang 1976: Minerale - Wunder der Natur

vergrößern

bestellen:    

Kali f├╝r Brot oder Tod. Albert Norden

Albert Norden: Kali f├╝r Brot oder Tod. Lektion, gehalten am 28. September 1956 vor Agitatoren und Propagandisten der Kaliindustrie im Klubhaus des Kaliwerkes "Karl Liebknecht" in Bleicherode.
Inhalt: Auf dem Weg zum Kartell + Deutschlands Kalikapitalisten organisieren Krieg + Kommunisten enth├╝llen das Komplott + Mit Arbeitergroschen werden Arbeiterfeinde finanziert + kalibarone und Nazibonzen + Auf mit Hitler zur Pl├╝nderung Europas + Bullen, Aktien, Menschen... + Hitlers Kriegsgewinnler heute Herren Westdeutschlands + Eine Familie = 500 Millionen Mark + Million├Ąre diltieren Westdeutschlands Politik + Sittengesetz des Sozialismus + Die Bedeutung des Kalis und die Lage der Kumpel. Dietz Verlag Berlin 1. Auflage 1956. heft 38 Seiten Format A5 (Deas Heft hat Gebrauchsspuren besonders auf der Titelseuite und ein Namensk├╝rzel auf Innenseite 1 oben)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Kali f├╝r Brot oder Tod. Albert Norden

vergrößern

bestellen:    

Flu├čspat - Das Mineral Flu├čspat (Bergbauhandel Kali DDR, TGL 5652)

Flu├čspat (Bergbauhandel Kali DDR) Sammelmappe mit Einlegebl├Ąttern (TGL 5652). Metallurgie, Chemie, Glas, Email, Keramik, Schwei├čelektroden, Zement. Herausgeber Vereinigung Volkseigener Betriebe Kali Erfurt.
Blatt 1: Das Mineral Flu├čspat CaFÔéé + Die Flu├čspatlagerst├Ątten der DDR + Wissenswertes ├╝ber Abbau, F├Ârderung und Ausbreitung + Die wirtsschaftliche Bedeutung des Rohstoffes Flu├čspat (Doppelseite).
Blatt 2: Flu├čspat-St├╝cke (Doppelseite)
Blatt 3: Fu├čspat-K├Ârner/Grus (Doppelseite)
Blatt 4: Flu├čspat-Mehl/Konzentrat (Doppelseite)
Teil 5: Analysebl├Ątter mit Tabellen (Doppelseite mit 5 Einzelbl├Ąttern). Format A5 (Die Umschlagseite weist deutliche Gebrauchsspuren besonders an der R├Ąndern auf. Die Innenbl├Ątter sind sehr gut erhalten)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Flu├čspat - Das Mineral Flu├čspat (Bergbauhandel Kali DDR, TGL 5652)

vergrößern

bestellen:    

Geologische Karte vom Harz, Geologische Wanderkarte M 1:100.000, RV 11054

Geologische Karte vom Harz, Geologische Wanderkarte M 1:100.000, mit Erl├Ąuterungstext auf der R├╝ckseite. Reise- und Verkehrsverlag Berlin-G├╝tersloh-M├╝nchen-Stuttgart. RV 11054, 4. Auflage 1989/90, ISBN 3-575-11054-9. Format 49,5x59cm, gefaltet 10x20cm (Karte ist gebraucht und weist Gebrauchsspuren auf)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.50

Geologische Karte vom Harz, Geologische Wanderkarte M 1:100.000, RV 11054

vergrößern

bestellen:    

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik mit 35 Bildern. VEB Deutscher Verlag f├╝r Grundstoffindustrie Leipzig 1. Auflage 1987, 185 Seiten Format 12x19 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Geologie und Bergbau in der Antike von Boris M. Rebrik

vergrößern

bestellen:    

Minerale sammeln und bestimmen, Rolf Seim

Rol Seim - Minerale sammeln und bestimmen. Neumann Verlag Leipzig, Radebeul 1. Auflage 1981, 380 Seiten Format 13x22 cm, (Schutzumschlag und Buch mit Gebrauchsspuren: Buch ist auf 2 Seiten unten geklebt, Stempel hinten, insgesamt aber O.K.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Minerale sammeln und bestimmen, Rolf Seim

vergrößern

bestellen:    

G. Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten

G├╝nter Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten. Verlag Die Wirtschaft Berlin 2. Auflage 1985, 328 Seiten Format 15x22 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

G. Wermusch - Adamas - Diamanten in Geschichte und Geschichten

vergrößern

bestellen:    

200 Jahre Solbad Dr. Tolberg Bad Salzelmen

200 Jahre Solbad "Dr. Tolberg" Bad Salzelmen - Tradition und Moderne im ├Ąltesten Soleheilbad Deutschlands.
Inhalt: Geographie, Geologie, "Gl├╝ck Auf" in Sch├Ânebeck; Sole in Bad Salzelmen - Bodenschatz vom Mittelalter bis ├╝ber das Jahr 2000; In Salz und Sole ist Gesundheit; Rund um das Solbad: Die Rehabilitationsklinik, die Stadt Sch├Ânebeck, Vereine, Verb├Ąnde, Initiativen; Historische Betrachtungen: die Anf├Ąnge der Salzsiedung, die Stadt Gro├č Salze, Sch├Ânebecker Saline, Untergang der Pf├Ąnnerschaft, Dr. Johann Wilhelm Tolberg und die Entstehung des Solbades, Der w├╝rdige Nachfolger Dr. Lohmeier, Entwicklung der Badeanlagen, Chronik des Solbades u.a.
Herausgeber Stadt Sch├Ânebeck (Elbe) Oktober 2001, Buch 318 Seiten Format 15x21cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 5.00

200 Jahre Solbad Dr. Tolberg Bad Salzelmen

vergrößern

bestellen:    

Bergbau in Mitteldeutschland - Gl├╝ck Auf Tour

├ťbersichtskarte der Gl├╝ck-Auf-Tour
mit dem Gebiet rund um Magdeburg-Halle-Leipzig incl. Harz
Kurzbeschreibungen, Adressen und Tel.-Nr. aller Bergbau-Sehensw├╝rdigkeiten
Herausgeber Interessenverein Bergbau e.V.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 0.50

Bergbau in Mitteldeutschland - Gl├╝ck Auf Tour

vergrößern

bestellen:    

Mein kleines Fossilienbuch (Urania Verlag 1981)

Mein kleines Fossilienbuch. Prof. Dr. Rudolf Daber, Dr. Jochen Helms, Urania Verlag Leipzig, Jena, Berlin 3. Auflage 1981, 96 Seiten Format 11x15cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Mein kleines Fossilienbuch (Urania Verlag 1981)

vergrößern

bestellen:    

Die Silberstrasse - Sachsens erste Ferienstra├če

Die Silberstrasse - Sachsens erste Ferienstra├če. Die erste und l├Ąngste Ferienstra├če Sachsens verbindet inmitten einer herrlichen Mittelgebirgslandschaft St├Ądte Zwickau, Aue, Schneeberg, Schwarzenberg, Annaberg-Buchholz, Wolkenstein, Marienberg, Freiberg mit der Elbmetropole Dresden. Das silberne Band wird von Bauwerken ges├Ąumt, die vom einstigen Reichtum und Stolz ihrer Bauherren und Kunstsinn ihrer Baumeister k├╝nden.
Beschreibung der Route mit Stationen und Bauwerken an der Silberstra├če. Brosch├╝re mit 36 Seiten Format 10x20cm mit ausklappbarer ├ťbersichtskarte im Ma├čstab 1:600.000. Herausgeber Arbeitsgruppe Silberstra├če Schlema 1993

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Die Silberstrasse - Sachsens erste Ferienstra├če

vergrößern

bestellen:    

Das K├Âniglich-Preu├čische Mansfeldische Bergamt zu Eisleben (1815-1861)

Mirsch, Rudolf; Rommel, Ludwig: Das K├Âniglich-Preu├čische Mansfeldische Bergamt zu Eisleben (1815-1861). Herausgeber Mansfeld-Museum Stadtschlo├č Eisleben 2001, Heft 40 Seiten Format 21x26cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 10.00

Das K├Âniglich-Preu├čische Mansfeldische Bergamt zu Eisleben (1815-1861)

vergrößern

bestellen:    

225 Jahre Oberberg├Ąmter und Bergbeh├Ârden Halle 1772-1997

225 Jahre Oberberg├Ąmter und Bergbeh├Ârden Halle 1772-1997. Festschrift aus Anlass der Gr├╝ndung des "Magdeburg-Halberst├Ądtischen Oberbergamtse" am 29. Dezember 1772 in Rothenburg a. S. hervorgegangen ist.
Inhalt:
Vorgeschichte
Die Gr├╝ndung des Magdeburg-Halberst├Ądtischen Oberbergamtes in Rothenburg an der Saale
Das Oberbergamt in der Zeit bis zur Schlacht bei Jena (1772-1806)
Das Oberbergamt im K├Ânigreich Westfalen unter franz├Âsicher Herrschaft (1806-1815)
Das Oberbergamt in Halle an der Saale bis zum Erla├č des "Allgemeinen Berggesetzes f├╝r die Preu├čischen Staaten" (1815-1946)
Das Oberbergamt in der Zeit des "Allgemeinen Berggesetzes..." bis zu seiner Aufl├Âsung (1865-1946)
Ver├Ąnderungen in Wirtschaft und Verwaltung nach der Kapitulation Deutschlands Die Umwandlung des Oberbergamtes und der Berg├Ąmter in die Technische Bergbauinspektion und die Technischen Bezirks-Bergbauinspetionen (1946-1990)
Die Gr├╝ndung der Obersten Bergbaubeh├Ârde Leipzig mit acht Bergbaubeh├Ârden (1959)
Die Stellung, die Aufgaben und die Rechte der Obersten Bergbeh├Ârde und der Bergbeh├Ârden (1959-1990)
Bergbauzweige im Aufsichtsbereich der Bergbeh├Ârde Halle
Aufgaben und T├Ątigkeiten des Bergamtes Halle nach der Wiedervereinigung (1990-1997)
Verzeichnis der Direktoren und Leiter der Bergbeh├Ârden Halle.
Literaturverzeichnis, Verzeichnisse der Bilder, Karten, Tablellen.
Festvortr├Ąge anl├Ą├člichdes des Festkolloquiums am 25, M├Ąrz 1998
Herausgeber Bergamt Halle 1998, Heft 180 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 14.00

225 Jahre Oberberg├Ąmter und Bergbeh├Ârden Halle 1772-1997

vergrößern

bestellen:    

Landschaften im Wandel - Bergbaufolgeseen in Mitteldeutschland

Landschaften im Wandel - Bergbaufolgeseen in Mitteldeutschland. Inhalt: Vorwort
Tagebaue M├╝cheln, Gro├čkayna, Beuna, Kayna-S├╝d - Geiselatlsee, Runstedter See, Gro├čkaynaer See.
Tagebaue Nachterstedt, K├Ânigsaue - Concordiasee, K├Ânigsauer See. Tagebaue Golpa-Nord, Gr├Âbern - Gremminer See, Gr├Âberner See. Tagebaue Goitsche, R├Âsa, Holzwei├čig - Gro├čer Goitzschesee, Seelhausener See, Neuhausener See, Ludwigsee, Holzwei├čiger Ost-See, Paupitzscher See. Tagebau Merseburg-Ost - Wallendorfer See, Ra├čnitzer See. ├ťbersichtskarte Mitteldeutsches Revier, Tagebaue Delitzsch-S├╝dwest, Breitenfeld - Werbeliner See, Schladitzer See, Grabsch├╝tzer See, Zwochauer See. Tagebaue Zwenkau, Cospuden - Zwenkauer See, Cospudener See. Tagebaue Espenhain - Markkleeberger See, St├Ârmthaler See. Tagebau Witznitz II - Kahnsdorfer See, Hainer See. Tagebau Bockwitz - Bockwitzer See, Harthsee. Tagebau Haselbach - Haselbacher See. Gew├Ąsserverbindungen im Leipziger Neuseenland. Heft 30 Seiten Format A4, LMBV 2011

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Landschaften im Wandel - Bergbaufolgeseen in Mitteldeutschland

vergrößern

bestellen:    

Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus, Margot Pfannstiel

Margot Pfannstiel: Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus. Urania Verlag Leipzig-Jena-Berlin 1. Auflage 1983, 255 Seiten 15x22 cm (Buch in seher gutem Zustand, Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 2.00

Die Tulpenkanzel - Bilder aus der Geschichte Freibergs und des Erzbergbaus, Margot Pfannstiel

vergrößern

bestellen:    

Der kostbarste aller Edelsteine

Der kostbarste aller Edelsteine... ist das Salz.
Das Kind ungleicher Eltern + Ein Geschenk des Meeres + Fr├╝her ein Luxusartikel +heute ein leicht verf├╝gbares unentbehrliches Produkt + Steinsalz - Sole - Siedesalz - Meersalz + Kali und Salz - ein modernes Unternehmen mit Tradition und Kompetenz + Eine Stadt unter der Erde + K├Ârnungen f├╝r alle F├Ąlle - bedarfsgerechte Steinsalzprodukte mit breitem Einsatzspektrum + H├Âchste Reinheit und volle L├Âslichkeit... Salinentechnik vom Feinsten + Der Stoff, aus dem das Leben ist + Sicherheit f├╝r eine mobile Gesellschaft + Ein kurzer Draht + Salz ist nicht gleich Salz + Salz - auch in Zukunft so wichtig wie seit Jahrtausenden. Herausgeber k+s Kali und Salz GmbH 1998 Heft 30 Seiten Format A4

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Der kostbarste aller Edelsteine

vergrößern

bestellen:    

Steinkohlenbergbau in der Bundesrepublik Deutschland

Steinkohlenbergbau in der Bundesrepublik Deutschland:
Im Steinkohlenbergwerk + Die Steinkohlenreviere + Unsere Energieversorgung + Steinkohle - Energie und Rohstoff. Herausgeber Gesamtverband des deutschen Steinkohlenbergbaus Essen 1995; Heft 48 Seiten Format 21x26 cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

Steinkohlenbergbau in der Bundesrepublik Deutschland

vergrößern

bestellen:    

Der Laurentiusschatz der Sta├čfurter Salzbr├╝derschaft

Der Laurentiusschatz der Sta├čfurter Salzbr├╝derschaft.
Die Salzbruderschaft Sankt Laurentius + Anna von Schladen + Gro├če Schleifkanne (1609) + Schlanke Schleifkanne (1609) + Kleine Bierkanne (1625) + Der gro├če Willkomm + Bierkrug (1738) + Der Reichsadler-Humpen + Geschliffener Kristallbecher + Steinkrug (1661) + Steinkrug (Jahr unbek.) + Achteckige Zinnb├╝chse (1655) + Zinnleuchter (1656). Heft 18 Seiten Format A5

Preis/Bearbeitungsentgelt: 1.00

Der Laurentiusschatz der Sta├čfurter Salzbr├╝derschaft

vergrößern

bestellen:    

Salzbergwerk Asse - Forschung f├╝r die Endlagerung

Salzbergwerk Asse - Forschung f├╝r die Endlagerung. Inhalt:
Vorwort + Herkunft radioaktiver Abf├Ąlle + Salz hat beste Voraussetzungen + Das Salzbergwerk Asse + Schwachradioaktive Abf├Ąlle - kein technisches Problem + Technik mittelradioaktiver Abf├Ąlle ist entwickelt + Wichtige Forschungsergebnisse zur Endlagerung hochradioaktiver Abf├Ąlle + Endlagersicherheit + Perspektiven + Erl├Ąuterungen von Fachausdr├╝cken. Herausgeber Gesellschaft f├╝r Strahlen- und Umweltschutz, Institut f├╝r Tieflagerung 4. Auflage 1989, 42 Seiten Format 17x24,5cm (Das Buch ist gebraucht und hat einen leichten Knick am oberen Rand)

Preis/Bearbeitungsentgelt: 3.00

Salzbergwerk Asse - Forschung f├╝r die Endlagerung

vergrößern

bestellen:    

ABC Kali und Steinsalz (DDR 1981)

ABC Kali und Steinsalz. Geologie, Gewinnung, F├Ârderung, Grubensicherheit, Kali- und Nebenprodukte, Verfahren und Anlagen der Kalirohsalzverarbeitung.
Von einem Autorenkollektiv unter Federf├╝hrung von Dr. rer. nat. Alfred Heinz und Dr.-Ing. Richard von der Osten. ├ťber 2300 Begriffe mit 252 Bildern und 34 Tabellen. VEB Deutscher Verlag f├╝r Grundstoffindustrie Leipzig 1. Auflage 1981, 384 Seiten Leineneinband Format 17x24cm.
Das Buch hat auf der ersten Innenseite einen Stempel vom VEB KSBS Sta├čfurt Informationsstelle, der Schutzumschlag weist deutliche Gebrauchsspuren auf, das Buch selbst ist noch sehr gut erhalten.

Preis/Bearbeitungsentgelt: 20.00

ABC Kali und Steinsalz (DDR 1981)

vergrößern

bestellen:    

140 Jahre Salzbergbau 1852-1992 Stassfurt - Wiege des Kalibergbaus

Martin Liefhold; Udo Lippert, Bernhard Priese: 140 Jahre Salzbergbau 1852-1992 Stassfurt - Wiege des Kalibergbaus. Festschrift zum Salzlandfest Sta├čfurt 1992, Inhalt: Gru├čworte + Geologischer Abri├č ├╝ber den Sta├čfurter Bergbaubezirk + Die Saline zu Sta├čfurt + Die Wiege des Kalibergbaus stand in Sta├čfurt + Abdruck eines Berichts (Der Besuch des Salzbergwerks Neusta├čfurt am 7. September 1889) + Zeittafel + Salznamen + Literatur. Heft 64 Seiten Format 21x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 6.00

140 Jahre Salzbergbau 1852-1992 Stassfurt - Wiege des Kalibergbaus

vergrößern

bestellen:    

3000 Jahre Salz-Gewinnung im Magdeburger Land (DDR 1986)

Hans-Henning Walter - 3000 Jahre Salz-Gewinnung im Magdeburger Land.
Herausgeber Kreismuseum Sch├Ânebeck (Elbe) Inhalt: Wozu braucht der Mensch das Salz? + Die Erzeugung des Siedesalzes im Mittelalter.
Die Geschichte der kleinen Salinen: Elmen und Gro├č Salze; S├╝lldorf und Sohlen-Beyendorf; Sta├čfurt; Aschersleben.
Die Saline Sch├Ânebeck: Geschichte der Saline (1705-1967); Entwicklung der Salinentechnik; Die chemische Fabrik der Saline.
Vergleichende Betrachtungen der Magdeburgischen Salinen. Anmerkungen, Literatur, Bildnachweis. Druckerei Volksstimme Magdeburg 1986, 72 Seiten Format 21x20cm

Preis/Bearbeitungsentgelt: 4.00

3000 Jahre Salz-Gewinnung im Magdeburger Land (DDR 1986)

vergrößern

bestellen: